Social Media

TV

“Höhle der Löwen”: Bekamen die Startups kein Geld?

Krasse Vorwürfe gegen die Vox-Show “Die Höhle der Löwen”: Die Startups sollen angeblich gar kein Geld bekommen haben – das will zumindest der “Focus” erfahren haben.

© VOX / Bernd-Michael Maurer

© VOX / Bernd-Michael Maurer

“Die Höhle der Löwen” ist bei Vox DER Überraschungs-Hit in diesem Herbst. In der Show präsentieren sich junge Unternehmer vor einer Jury aus Investoren. Wie nun der “Focus” berichtet, sollen angeblich mindestens zwei Deals gar nicht zu Stande gekommen sein, welche zuvor in der Show vor den Kameras verkündet worden.

Das Wiener Startup Locca erkämpfte von den Investoren eine satte Summe von 350.000 Euro. Die Show wurde bereits im Februar aufgezeichnet. Wie das Magazin berichtet, hat der Deal bis heute nicht stattgefunden. “Der Deal ist bislang nicht zustande gekommen”, erklärt Locca-Gründer Breitenecker auf Nachfrage. Ähnlich soll es auch dem Startup myCleaner ergangen sein.

P.S.: News. Stars. Skandale. Du willst nichts verpassen? Dann folge uns bei Facebook!

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup