Social Media
Carmen und Robert Geiss

TV

Die Geissens: Böse Überraschung für Carmen!

RTLZWEI

Die Geissens sind in der neuen Folge ihrer Doku-Soap mit ihrer Indigo Star in Venedig angekommen – als erstes Boot nach der großen Corona-Quarantäne. Neben Shoppingtouren steht ein Friseurbesuch für Shania auf dem Plan. Dieser entpuppt sich als finanzielles Fiasko.

Familie Geiss kann nach dem ersten großen Corona-Lockdown endlich Familie Geiss kann nach dem ersten großen Corona-Lockdown endlich wieder verreisen – das erste Ziel ist Venedig. Robert hat auch direkt eine Überraschung für Carmen, allerdings keine im ursprünglich positiven Sinn. Denn in Wahrheit hat Robert sich selbst ein Geschenk gemacht – eine schicke schwarze Aufschnittmaschine. Carmen hält wie erwartet gar nichts davon, stößt mit ihrem Ärger bei Robert allerdings – im wahrsten Sinne des Wortes – auf taube Ohren.

Carmen kommt an ihre Grenzen

Den Schock erstmal verdaut, geht es auf Erkundungstour mit der ganzen Familie. Überall von venezianischen Masken umgeben, lassen es sich die Geissens nicht nehmen, sich selbst jeweils eine eigene in einer Werkstatt zu kreieren. Anschließen geht es auf kulturelle Fortbildung in das Leonardo DaVinci Museum. Auch hier wird Carmen an ihre Grenzen gebracht: Über all wo „Nicht berühren“ steht, haben Robert und seine Töchter die Finger dran.

Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie!

RTLZWEI

Um Carmen zu besänftigen geht’s auf Shoppingtour in die italienische Glasstadt Murano. Doch so richtig konnte Carmen ihre Konsumlaune nicht befriedigen, also geht’s am nächsten Tag wieder in Richtung Einkaufsstraße. Während Davina wegen Prüfungen auf der Yacht bleiben muss, wandern die restlichen Geissens in die Stadt. Shania steuert direkt einen Friseur an, um sich die Haare heller zu färben und Carmen und Robert testen gegenseitig ihre Geduld aus. Wer kann in den Shops länger auf den anderen warten? Doch dann merken sie, dass sie die Zeit etwas zu stark ausgereizt haben – denn sie müssen schnell zurück auf die Yacht. Diese muss nämlich für die nächste Reise nach Kroatien ablegen.

Einziges Problem: Shanias Friseurbesuch dauert länger als gedacht und Carmen und Robert müssen ohne ihre jüngste Tochter zurück aufs Boot. Diese wird nach ihrem Umstyling gesondert abgeholt, während die Yacht wartend im Hafen auf und ab fährt und somit die Familie einen Haufen Geld kostet. Am Ende sind sie aber wieder vereint und können sich gemeinsam auf den Weg zur nächsten Destination machen. Die neue Doppelfolge von „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie!“ zeigt RTLZWEI am Montag um 20:15 Uhr. Schon gelesen? Carmen Geiss: Sie verlor Freunde an Corona!

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup