Social Media

Stars

Die Alm 2021: Mirja du Mont spricht über ihre Krankheit!

ProSieben / Benjamin Kis

Mirja Du Mont ist dieses Jahr bei der dritten Auflage von ,,Die Alm“ dabei. In einem Interview mit GALA hat sie einige interessante Fragen beantwortet. Vor allem spricht sie über das Tabuthema ihrer Krankheit und warum ihre Eltern große Zweifel an ihrer Teilnahme hatten.

Reality-Shows sind etwas ganz Besonderes. Das weiß die 45-Jährige Mirja Du Mont. Vor allem aber auch ihre Eltern. In einem Interview hat das deutsche Model nun verraten, warum ihre Eltern ihr von der Teilnahme abgeraten haben und was das mit ihrer Krankheit zu tun hat. Sie leidet nämlich unter Angst- und Panikattacken.

Mirja Du Mont leidet unter Krankheit

Die Ex-Frau von Sky Du Mont nimmt nicht jede Anfrage an, die sie für TV-Formate bekommt. Genau deshalb ist „Die Alm“ auch ihre erste Reality Show. Natürlich wollte das Magazin auch wissen, wie sie mit ihrer Krankheit im Fernsehen umgeht. Immerhin litt sie in der Vergangenheit unter Angst- und Panikattacken. Lange belastete es ihre familiären Verhältnisse. ,,Meine Eltern waren irgendwann total ratlos und sehr traurig, als ich heulend vor ihnen saß und nicht mehr so weiterleben wollte. Sie kennen diese Erkrankung nicht. Da hat mein Vater auch angefangen zu weinen“, erzählte sie im März diesen Jahres gegenüber GALA.

Ihre Eltern zweifelten an Teilnahme

Vor allem, weil man bei solch einem TV-Format keinen Rückzugsort hat und dauerhaft von Kameras umgeben ist, hatten die Eltern der Beauty große Zweifel an ihrer Teilnahme. ,,Meine Eltern waren sehr viel besorgter und hatten Zweifel, weil ihnen klar war, dass ich mich dort nicht zurückziehen kann und die Kameras auf alles draufhalten. Aber es war ja schon vorher so, dass mir die Konfrontationstherapie am besten geholfen hat“, verriet sie. Am Ende lief aber alles gut. „Auf der Alm kam es zu keinerlei Problemen“, erzählte die zweifache Mutter stolz. ProSieben zeigt „Die Alm – Promischweiß und Edelweiß“ seit dem 24. Juni 2021 um 20:15 Uhr. Schon gelesen? Die Alm 2021: Hier liegt der Drehort!

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup