Social Media

Love

Die 10 wichtigsten Fakten über Sperma

iStock / VladOrlov

Wie gut kennst du dich wirklich mit Sperma aus? Ob beim Sex oder Selbstbefriedigung – deine Samenflüssigkeit geht nie aus. Wusstest du eigentlich, wann Jungs das erste mal abspritzen? Oder ist nach 1.000 Schuss wirklich Schluss? Kukksi hat spannende Fakten rund zum Sperma zusammengefasst.

Das sind die wichtigsten Sperma-Facts

  • Den ersten Samenerguss haben Jungs zwischen 11 und 15 Jahren.
  • Das erste mal kommen Jungs bei einem “feuchten Träum” – dabei bekommen sie es nicht mal mit.
  • Nach 1.000 Schuss ist Schluss – den Spruch hast du bestimmt schon mal gehört. Das ist aber totaler Quatsch: Jungs können unendlich viel Sperma produzieren – und zwar lebenslang.
  • Die Menge der Samenflüssigkeit entspricht rund einem Teelöffel.
  • Regelmäßiger Sex oder Selbstbefriedigung wirkt sich positiv auf deine Spermien aus.
  • Panik vor dicken Eiern brauchst du nicht haben. Überschüssiges Sperma wird von deinem Körper nämlich selbst wieder abgebaut.
  • Krass! Deine Samenflüssigkeit kann bis zu 5 Tage im Gebärmutterhals eines Mädchens bleiben.
  • Zwischen 80 und 300 Millionen Samenzellen hat ein Samenerguss eines Mannes.
  • Je intensiver dein Höhepunkt ist, umso mehr Sperma kommt aus deinem Penis.
  • Hast du das gewusst? Die Farbe deines Spermas kann sich verändern! Wenn du dir täglich einen runterholst, kann dein Sperma etwas wässriger sein und ist heller.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup