Social Media

Stars

Diana June: Baby von Influencerin stirbt kurz nach Geburt!

Instagram / Diana June

Diana June freute sich riesig auf ihr Kind und postete bei Instagram oft ihren Babybauch. Am 5. Dezember war es dann auch soweit: Ihr Sohn kam endlich auf die Welt. Doch dann nahm alles eine dramatische Wendung. 

Nur zwei Tage nach der Geburt ist ihr Baby gestorben. “Wir haben so sehr auf dich gewartet, du hättest das beste Leben bekommen, voller Liebe. Unsere Herzen sind für immer gebrochen”, schreibt Diana June bei Instagram.

Instagram-Star erhebt Vorwürfe gegen Klinik

Der Netz-Star erhebt nun auch schwere Vorwürfe gegen die Berliner Charité. Ihr Baby hatte eine Lungenentzündung, aber niemand hätte den Ernst der Lage erkannt. “Uns wurde immer gesagt, er sei nur zu warm gebettet, deshalb schwitzt er. Und als er schon so blass war und einen Herzschlag von 240 hatte, wurden wir immer noch belächelt, es sei alles gut”, schreibt Diana June.

WERBUNG

“Mein Baby hat die ganze Zeit gelitten, man kann sich nicht vorstellen, wie schlimm es ist, sein Baby stöhnen zu hören vor Schmerzen. Ich habe gesagt, da sind braune Flecken am Bein. Da war er schon im Todeskampf, aber wir wurden bis kurz vor seinem Tod als die nervigen Sorgeneltern belächelt”, zeigt sie sich fassungslos.

Nun hat sich auch das Krankenhaus zu Wort gemeldet. “Wir bedauern den Tod des Kindes und unser volles Mitgefühl gilt den Eltern”, sagt eine Sprecherin der Berliner Charité gegenüber Wunderweib. Weite wollte man sich zu dem tragischen Vorfall nicht äußern.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Babytime💙

Ein Beitrag geteilt von DIANA JUNE (@di.anajune) am

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup