Social Media

Stars

Deshalb hat Helena Fürst als Sängerin gute Chancen

© Facebook.com / Helena Fürst

Bis zum letzten Jahr war Helena Fürst die “Kämpferin aus Leidenschaft”. Jetzt will die TV-Anwältin als Sängerin durchstarten. Kukksi erklärt, weshalb die RTL-Lady am Ballermann gute Chancen hat.

Helena Fürst hat Erfahrung im TV-Business, das Musikgeschäft ist aber selbst für die Blondine ganz neu. Dennoch könnte die Neu-Sängerin jetzt am Ballermann richtig durchstarten! Ihre neue Single “Es ist geil, ein Arschloch zu sein” präsentiert sie gemeinsam mit Almklausi – einer der weiß, wie es im Musikbusiness abläuft. Er landete bereits schon mehrere erfolgreiche Songs. Von ihm kann Helena Fürst also einiges lernen.

Helena Fürst polarisierte im Dschungelcamp und konnte viele Fans hinzugewinnen. Das haben auch die “Gefällt mir”-Angaben auf ihrer Facebook-Seite gezeigt, welche sich seit dem australischen Urwald beinahe verdoppelt haben – und das, obwohl Helena Fürst für einige Tage ihre Seite deaktiviert hat.

Die Blondine hat natürlich auch ein Management, welches ihr Auftritte vermitteln wird. Zudem erhält Helena Fürst auch von anderen Prominenten Unterstützung – unter anderem von Kult-Auswanderer Jens Büchner, welcher mit “Pleite aber sexy” und “Arme  Sau” selber zwei erfolgreiche Songs veröffentlichte.

Es ist also gut möglich, dass Helena Fürst bald den Ballermann und auch hier in Deutschland die Bühnen rocken wird. Kukksi bleibt dran! Wir wünschen Helena Fürst jedenfalls viel Erfolg.

P.S.: Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup