Social Media

Buzz

Der Winter ist da: Hier gibt es Schnee bis ins Flachland!

iStock / kudou

Jetzt hat es wirklich ganz Deutschland erwischt! Der Winter ist da und sorgt für teils heftige Schneefälle – sogar bis ins Flachland können die Flocken runterkommen.

Die Schneefallgrenze sinkt zum Beginn der Woche auf 500 Meter. Es drohen heftige Niederschläge und sogar Sturm – es wird nicht nur weiß, sondern in höheren Lagen können dann sogar Schneeverwehungen drohen. “Nachdem es in den vergangenen Tagen bereits die Alpenregionen mit Schnee bis auf 800 Meter herab getroffen hat, sinkt nun zum Sonntag und Montag die Schneefallgrenze in den süddeutschen, ostdeutschen, aber auch westdeutschen Mittelgebirgen bis auf 500 Meter ab”, sagt Diplom-Meteorologe Dominik Jung von wetter.net in der Bild-Zeitung.

WERBUNG

Bis 1 Meter Neuschnee auf der Zugspitze

Besonders in Bayern und Sachsen gab es am Montagmorgen eine weiße Überraschung: Es wurden viele Orte auch in tieferen Lagen komplett eingeschneit. Im Süden und Osten kann es teilweise bis ins Flachland schneien. Auf der Zugspitze soll es übrigens bis zu 1 Meter Neuschnee geben. Einige Menschen haben sich aber auch verletzt. In Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Bayern waren die Straßen und Wege extrem glatt und im Südwesten sorgten heftige Böen für umgestürzte Bäume.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Connect
Newsletter Signup