Social Media
Fakten rund um kleinen Lord

Serie & Film

Der kleine Lord: 3 Fakten zum Weihnachtsklassiker

IMAGO / Allstar

Wenn man zur Weihnachtszeit so richtige Filmklassiker sieht, dann geht einem doch immer wieder das Herz auf – vor allem bei „Der kleine Lord“. Immerhin ist der Film uralt. Doch hat mittlerweile einen richtigen Kultstatus erlangt. Solche Filme kann man einfach jedes Jahr aufs Neue anschauen. Doch wusstest du schon alles rund um den Film? Falls nicht, dann findest du hier ein paar Fakten mit denen du zu Weihnachten bei deiner Familie angeben kannst.

Der kleine Cedric wurde in New York geboren. Doch plötzlich muss er nach England, um das Erbe seines Großvaters anzutreten. Doch der kleine Junge ist noch ein Kind und der Großvater sehr mürrisch. Ob sie am Ende doch noch Weihnachten zusammen feiern? Der Film ist mittlerweile schon ein richtiger Klassiker und kommt deshalb auch in jeder Weihnachtszeit im Fernsehen.

Fakten rund um den Film

Kleine Lord mit Wurzeln in Deutschland

Man mag es kaum glauben, aber Ricky Schroder spielte in dem Film den kleinen Erben und hat tatsächlich deutsche Wurzeln. Genauer gesagt liegen sie in Hamburg. In einem Interview mit dem Stern hatte der Schauspieler erzählt, dass seine Großeltern bis in die 1940er Jahre in Hamburg lebten und anschließend nach Amerika ausgewandert sind.

Uraltes Buch war Inspiration

Schon im Jahr 1886 gab es ein gleichnamiges Buch von Frances Hodgson Burnett. Dieses wurde im Endeffekt zur Inspiration beziehungsweise schon nahezu zum Drehbuch, denn es handelt sich dabei genau um die gleiche Geschichte wie im Film. Man könnte es auch als Original bezeichnen, denn durch das Buch entstanden alle anderen Versionen und Produktionen zu der Story. Das Buch war damals schon ein sehr großer Erfolg.

Wie viele Versionen gibt es?

Erfolgreiche Filme werden meistens mehrere Male verfilmt – so auch beim ,,kleinen Lord“. Insgesamt wurde das Werk nämlich zwölf Mal als Film oder Serie produziert. Allein die erste war schon im Jahr 1914. Größtenteils waren alle Produktionen in Europa. Sechs davon waren Hörbücher. Es wurde aber auch eine Anime-Serie in Japan aus der Geschichte gemacht. Das ist aber auch schon 33 Jahre her. Schon gelesen? Der kleine Lord: Die Sendetermine an Weihnachten 2021

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | PROMIPLANET | KUKKSI MALLORCA | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup