Social Media

TV

Der Deutsche Comedypreis: RTL zensiert Karl Darll!

Der „Deutsche Comedypreis“ wurde vor zwei Wochen in Köln aufgezeichnet. Erst an diesem Samstag wurde die Gala bei RTL ausgestrahlt.

Karl Dall hielt beim „Deutschen Comedypreis“ die Laudatio auf Carolin Kebekus. Doch offenbar hat RTL nicht alles gezeigt. Karl Darll machte in der Show Anspielungen auf die vorgeworfene angebliche Vergewaltigung. „Wenn du jetzt drei Jahre jünger wärst, dann wärst du dran…“, sagte Karl Darll laut der Bild-Zeitung zu Carolin Kebekus. RTL hat die Szenen nicht gesendet.

Und was sagt RTL dazu? „Die Veranstaltung war deutlich länger als die geplante Sendelänge. Wie jedes Jahr kürzen wir daher an diversen Stellen“, erklärte ein Sendersprecher gegenüber der Zeitung.

Auch Karl Darll äußerte sich zu seinem Auftritt. „Ich habe in der Sache einen totalen Freispruch erhalten und bin deshalb auch befreit was das Thema angeht. Mehr will ich dazu nicht mehr sagen“, sagte der Komiker in der BildNoch mehr TV-News? Bei Facebook verpasst du nichts!

P.S.: Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!

BTN
"Köln 50667"
Connect
Newsletter Signup