Social Media

Stars

Demi Lovato: Wegen Überdosis in Klinik eingeliefert!

Schreckliche Nachrichten aus Hollywood! Am Dienstag ist Sängerin Demi Lovato wegen einer Überdosis in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Zunächst wurde davon ausgegangen, Demi sei wegen einer Überdosis Heroin in diese schlimme Situation geraten. Doch mittlerweile steht fest: Eine andere Droge war für den Rückfall der “Cool for the Summer”-Sängerin verantwortlich!

Wie TMZ berichtet, wurde die Latina bewusstlos in ihrem Haus aufgefunden. Die Sanitäter hätten ihr das Mittel Narcan verabreicht, was bei einer Überdosis von Schmerzmitteln als Gegengift wirkt. Dass Demi Heroin genommen hat, sei mittlerweile ausgeschlossen.

Demi Lovato: Wegen Überdosis Schmerzmittel in Klinik

Die Familie hat bereits ein erstes Statement veröffentlicht: “Demi ist wach und bei ihrer Familie, die sich bei allen für ihre Liebe, Gebete und Unterstützung bedankt. Manche der Informationen, die verbreitet werden, stimmen nicht und wir bitten um etwas Privatsphäre.”  Das Schlimmste hat die Musikerin wohl glücklicherweise schon überstanden. Bereits vor vielen Jahren war Demi drogenabhängig gewesen, seit 2012 war sie offiziell clean. Doch mit ihrem Song “Sober” schürte sie erst vor Kurzem Gerüchte über einen Rückfall.
Foto: ImageCollect / F. Sadou / AdMedia

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup