Social Media

kukksi exklusiv

Davin Herbrüggen: Das sind seine Pläne nach DSDS!

TVNOW / Gregorowius

Davin Herbrüggen hat das Finale von „Deutschland sucht den Superstar“ gewonnen. Mit seiner Performance konnte der 20-Jährige alle überzeugen. Doch wie geht es nach der Castingshow für den Gewinner weiter?

In den Live-Shows gab Davin Herbrüggen alles – und das mit Erfolg! Denn der Altenpfleger ist Deutschlands neues Superstar. Nun will er musikalisch richtig durchstarten. „Es stehen demnächst sehr viele Termine an. Darauf freue ich mich sehr und das wird eine schöne Zeit werden“, erzählt Davin Herbrüggen im exklusiven Interview mit kukksi.

Projekte mit den anderen Kandidaten?

Musikalische Projekte mit den anderen Kandidaten sind nicht ausgeschlossen – doch konkret ist dazu noch nichts geplant. „Tatsächlich ist da bisher noch nichts in Planung. Darüber haben wir uns aber auch noch nicht unterhalten, aber ich denke, das wird bestimmt das ein oder andere kommen“, erzählt er uns.

Durch DSDS hat Davin viele Freunde gefunden

Zu den anderen Kandidaten will Davin aber definitiv Kontakt halten. „Ich habe super viele Freunde hier gefunden. Momo und Alicia wohnen ja praktisch bei mir um die Ecke. Ich glaube, da werden wir uns sehr oft sehen. Jonas ist ein Bro für mich geworden und er bedeutet mir sehr viel – wir haben sehr viel erlebt. Mit allen anderen Kandidaten werde ich auch in Kontakt bleiben. Wir haben hier eine krasse Zeit hinter uns und das verbindet uns“, plaudert er weiter aus.

WERBUNG

Einige Gewinner von „Deutschland sucht den Superstar“ starteten nach dem Finale richtig durch – andere sind dagegen völlig abgestürzt. Hat Davin auch Angst, dass ihm das passieren könnte? „Ich bin ein Mensch mit einer positiven Einstellung. Wenn man mit so einem Gefühl an die Sache ran geht, kann es nur gut werden“, so der diesjährige Gewinner.

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

BTN
"Köln 50667"
Connect
Newsletter Signup