Social Media
Fast and Furios Dwayne Johnson

Serie & Film

Das wird der teuerste Netflix-Film aller Zeiten

imago images / Prod.DB

Mit mehr als 160 Millionen US-Dollar ist “Red Notice” der aktuell teuerste Netflix-Film. Doch der Streaming-Anbieter haut gleich noch einen raus und produziert einen noch kostenintensiveren Streifen mit mehr als 200 Millionen Dollar Produktionskosten! 

Netflix greift gerne mal tief in die Tasche, wenn es um Serien und Filme geht. So hat allein die Serie “The Crown” in ihrer Produktion 130 Millionen US-Dollar pro Staffel gekostet – und ist damit unangefochten auf Platz 1. Das ist einer der teuersten Serien des Streaming-Anbieters. Kurz dahinter befinden sich “The Get Down” mit 120 Millionen US-Dollar und “Sense8” mit 108 Millionen US-Dollar Produktionskosten. Doch nun greift Netflix erneut tief in die Tasche und präsentiert den teuersten Netflix-Film aller Zeiten!

Agentenfilm mit Dwayne Johnson

Der neue Streifen heißt “Red Notice” und kostet richtig viel Kohle! Das teuerste sind aber wohl die Darsteller, denn der Streaming-Dienst hat Super-Stars aus Hollywood für den Film geholt! So hat sich Netflix eine Top-Besetzung mit Dwayne Johnson, Ryan Gosling und Gal Gadot gegönnt. Hier gehen pro Schauspieler um die 20 Millionen US-Dollar drauf – bei Dwayne Johnson sind es deutlich mehr. Alle drei gehören in Hollywood zu den Topverdiener, weshalb solche Summen da völlig normal sind.

So viel hat “Red Notice” gekostet!

Doch damit nicht genug: Bei den Produktionskosten ging Netflix nicht gerade auf Sparflamme und so kommt eine stolze Summe von 160 Millionen US-Dollar zustande! Der Agentenfilm hat noch kein genaues Veröffentlichungsdatum, die ersten Bilder der Schauspieler sind aber nun draußen. Der Streaming-Anbieter war aber wohl die letzen Monate in Gönnerlaune und so wird “Red Notice” bald als teuerster Film von “The Gray Man” abgelöst – dieser wird 200 Millionen Dollar kosten! Schon gelesen? Netflix: Die schönsten Serien für einen Kuschelabend

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Connect
Newsletter Signup