Social Media

Supertalent & DSDS

“Das Supertalent”: Die Kandidaten der fünften Show

Ein Weltrekordversuch, der kürzeste Auftritt in der Geschichte des Supertalents und ein Goldener Buzzer – in der fünften Show von “Das Supertalent“ ist wieder jede Menge los. Die unterschiedlichsten Talente kämpfen um die Gunst der Jury aus Dieter Bohlen, Lena Gercke, Guido M. Kretschmer und Bruce Darnell. Wir verraten euch, welche Talente in der fünften Show auftreten. 

© RTL / Axel Kirchhof

© RTL / Axel Kirchhof

„Wir sind Brüder“, stellt Shane die Mystery BrotherZ vor, eine fünfköpfige A Cappella Gruppe, bestehend aus Ryan (26), David (35), Shane (17), Romeo (22) und Mike (28). Die fünf kommen aus dem niedersächsischen Sögel und wollen dem Publikum eine Mischung aus A Cappella Gesang und Tanz darbieten. Dafür haben sie sich „If I Ever Fall In Love“ von Shai ausgesucht und hoffen, damit beim Pop-Titan punkten zu können. Gerade sein Urteil erwarten sie mit Spannung und sind nach ihrem Auftritt ziemlich nervös: Wie wird Dieter Bohlen ihre Performance bewerten?

Ihre gemeinsame Leidenschaft für Akrobatik brachte Saulo (27) und Anna (31) zusammen: Bei einer Pole Dance Meisterschaft lernten sich der Spanier und die gebürtige Finnin kennen und sind seither unzertrennlich. Dabei ist ihre Leidenschaft nicht ganz ungefährlich, denn bei jedem Auftritt vertraut Anna ihrem Partner ihr Leben an. An einer fliegenden Stange wollen die beiden die Jury und das Publikum mit einer einzigartigen Darbietung überraschen.

Auch die Kanadierin Santé Fortunato (25) möchte die Jury und das Publikum mit einer akrobatischen Nummer begeistern und hat dafür einen, zwei … nein, gleich mehrere Hula Hoop Reifen im Gepäck.

Nhat-Nam Le (27) aus Strasbourg will mit seiner Akrobatik-Nummer sogar einen Weltrekord brechen: Bislang liegt der aktuelle Rekord als „menschliche Flagge“ bei 1:05 Minuten. Um diesem einzustellen, trainiert Nhat-Nam seit 2009 täglich ca. 4 Stunden am chinesischen Mast.

Barbara Zimmermann (19) aus Leverkusen möchte so bekannt werden wie ihr Vorbild Britney Spears: „Ich will aber nicht nur eine Kopie von ihr sein“, insistiert die 19-Jährige. Deswegen hat sie sich für ihren Auftritt bei „Das Supertalent“ für ein Indianerkostüm mit Federschmuck entschieden. „Oben und unten bist du eine Indianerin und in der Mitte bist du Bauchtänzerin“, fasst Guido Maria Kretschmer ihr Outfit zusammen und schickt noch einen guten Wunsch hinterher: „Ich hoffe, du findest eines Tages einen hübschen Winnetou.“ Aber zunächst möchte Barbara mit Gesang und Tanz zu „Dont’cha“ von den Pussycatdolls glänzen. Ob ihr das gelingt?

Andrian Malitzki (38) wurde in Moldawien geboren und hat an einer Musikakademie eine Ausbildung zum Dirigenten und Saxophonist gemacht. Heute lebt der 38-Jährige mit Ehefrau und den beiden gemeinsamen Kindern (12 und 13) in Berlin-Lichtenberg und arbeitet als Einzelhandelskaufmann. Bei „Das Supertalent“ möchte Andrian die Jury mit seinem Saxophon begeistern und hat sich dafür den Song „Jubel“ von Klingande ausgesucht.

Elizabeth (15) und Adriana (15) aus der Schweiz sind seit drei Jahren die besten Freundinnen. Beide stecken mitten in der Ausbildung: Elizabeth zur Krankenschwester, Adriana zur Bürokauffrau. Als beste Freundinnen haben sie sich auch gemeinsam bei „Das Supertalent“ beworben und möchten den Rihanna-Song „Diamonds“ singen. Schon vor dem Auftritt gibt Adriana zu, dass sie sehr nervös sein wird. Werden die beiden Mädchen mit ihrem Gesangstalent vor der Jury bestehen?

Seitdem er zwei ist, lebt Patrick Müller-Klug (16) mit seinen Eltern (seine Mutter ist Philippinin, sein Vater ist Deutscher) und seinem älteren Bruder Philipp (20) in Spanien. Bereits vor 20 Jahren hatte sein Vater ein Ferienhaus in Marbella gekauft – inzwischen ist es das Zuhause der Familie. In Malaga besucht Patrick die 11. Klasse eines deutschen Gymnasiums, will dort sein Abitur machen und im Anschluss für ein Studium nach Deutschland kommen. Seine Liebe zur Musik entdeckte der Sonnyboy und Mädchenschwarm durch Philipp, der als erster der beiden Brüder Gitarrenunterricht erhielt. Seit seinem zehnten Lebensjahr spielt auch Patrick Gitarre und Klavier und hat seit kurzem auch den Gesang für sich entdeckt. Bei „Das Supertalent“ hat er sich beworben, weil er schon immer mal auf einer großen Bühne stehen wollte. Für seinen Auftritt hat er sich den Song „Legohouse“ von Ed Sheeran ausgesucht – und hat damit auf jeden Fall schon einmal die Mädchenherzen aus dem Publikum für sich gewonnen. Wird er auch die Jury überzeugen können?

Fabian Khajouei (22) aus Bonn hat einen großen Traum: Er will als Sänger berühmt werden. Dafür hat er Demobänder produziert und trat bereits in einer Kölner Karaoke-Bar und einem Irish Pub auf. Dort konnte er das Publikum nach eigener Aussage von seinem Gesangstalent überzeugen. Wird ihm das bei der Supertalent-Jury ebenfalls gelingen? Er singt „Burn“ von Ellie Goulding.

P.S.: News. Stars. Skandale. Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!


Alle Infos zu ‘Das Supertalent’ im Special bei RTL.de!

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup