Social Media
Die seltsamsten Orte Europas

Wissen

Das sind die 4 seltsamsten Orte in Europa

iStock / imagoDens

Europa ist sehr groß und natürlich auch sehr vielseitig. So gibt es die verschiedensten Länder. Vom vielen Schnee im Norden bis zur fast ganzjährigen Hitze im Süden. Natürlich auch eine Menge Metropolen und andere wunderschöne Orte. Doch die ein oder andere ist auch wirklich ungewöhnlich. Wir von KUKKSI haben mal die sieben verrücktesten Orte herausgesucht.

Europa ist eines der vielseitigsten, wenn nicht sogar der vielseitigste Kontinent auf der ganzen Welt. Das liegt vor allem an den vielen verschiedenen Klimazonen, Ländern, Sprachen und Kulturen. Doch natürlich gibt es überall auf der Welt auch immer wieder sehr seltsame Orte, die gruselig, verlassen und abgeschieden sind.

Das sind die verrücktesten Orte in Europa

Katakomben in Frankreich

Weil im 18. Jahrhundert die Friedhöfe in Frankreich überfüllt waren, wurden die menschlichen Überreste in den unterirdischen Kanälen der Hauptstadt gelagert. Heute zählen sie zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten. Dabei kann einem schon der kalte Schauer über den Rücken laufen, wenn man dort unten ist. Eine Sache, die man unbedingt mal gesehen haben sollte.

Geisterstadt Prypjat

Prypjat ist eine der berühmtesten Geisterstädte der Welt. Sie entstand durch das Reaktorunglück in Tschernobyl. Als Tourist darf man dort hin. Allerdings nicht einfach so und auch nicht allein. Es gibt Führungen, um sich die verlassene Stadt anzuschauen. Wenn man mit einem Guide die Stadt besuchen möchte, wird man zudem mit spezieller Kleidung ausgerüstet. Allerdings ist das durch den tobenden Krieg nicht möglich.

Insel Poveglia

Sie liegt nur wenige Kilometer von Venedig weg und dennoch ist sie gar nicht so sehr bekannt. Heute ist sie verlassen, doch vor 1600 Jahren wurde sie als Krankenstation für Pestkranke verwendet. Damit man die Krankheit und die darunter leidenten Menschen isolieren konnte, hat man diese Insel dafür verwendet. Auch heute steht das Krankenhaus dort noch auf der Insel, welches auch von 1922 bis 1968 als psychiatrische Klinik umfunktioniert wurde.

Berg der Kreuze

In Litauen gibt es einen Berg, auf dem mehrere Zehntausende Kreuze stehen. Schätzungsweise sind es um die 55 000 Stück. Die Symbole der Kirche stehen dort aber nicht ohne Grund. Der sogenannte Kreuzhügel ist nämlich ein Pilgerort. Die Geschichte dahinter reicht weit in die Vergangenheit zurück und ist noch so ganz geklärt. Schon gelesen? Das ist das gruseligste Krankenhaus in Deutschland.

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | PROMIPLANET | KUKKSI MALLORCA | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup