Connect with us

Das sind die 10 nervigsten Mädchen-Probleme

Life

Das sind die 10 nervigsten Mädchen-Probleme

iStock / Sasha_Suzi

Das sind die 10 nervigsten Mädchen-Probleme

Mädchen haben es manchmal gar nicht so einfach! Oft haben wir Probleme, die besonders Jungs oder unsere Eltern absolut nicht nachvollziehen können.

Heftiges Schwitzen, Mundgeruch, Dehnungsstreifen und ja, auch unsere Vagina bereitet uns manchmal ziemliche Sorgen. Gegen einige Sachen kannst du aber was dagegen tun! Kukksi hat die 10 nervigsten Mädchen-Probleme hier zusammengefasst.

Diese 10 Mädchen-Probleme nerven richtig

  • Pickel nerven total und sehen schrecklich aus! Diese Probleme haben viele Teenager in der Pubertät.
  • Schwitzen ist ganz normal. Unangenehm wird es aber vor allem, wenn ein übler Geruch entsteht. Bei einer übermäßigen Schweißproduktion solltest du deshalb ein Deodorant benutzen.
  • Intimgeruch: Du ziehst deinen Slip aus und dann kommt die ein heftiger Gestank entgegen? Das ist ganz normal! Jedes Mädchen hat untenrum einen eigenen Geruch. Sollte deine Vagina jedoch sehr stark nach Fisch riechen, solltest du zum Arzt gehen – HIER erfährst du dafür die Gründe.
  • Mundgeruch ist total unangenehm und kommt meist vor, nachdem man bestimmte Lebensmittel wie Knoblauch oder Zwiebeln gegessen hat. Besonders morgens leiden viele Mädchen darunter, da der Mund nachts trockener ist und sich die Bakterien damit viel schneller zersetzen können – diese sorgen dann auch für den Geruch. Neben dem Zähneputzen solltest du unbedingt auch Mundpflegedrops und Zahnseide verwenden.
  • Riechender Ausfluss: Deine Scheide gibt täglich etwas Abfluss ab – wenn dieser stark müffelt oder sich verfärbt, solltest du einen Arzt aufsuchen.
  • Ungleiche Brüste: Kein Mädchen hat gleichgroße Brüste! Bei einigen Girls fällt es nur stärker auf, bei anderen eben nicht. Deshalb brauchst du dir keine Gedanken über die unterschiedlichen Größen deiner Busen machen.
  • Zu viele Schamhaare können ziemlich nervig sein! Ob du diese aber rasierst oder nicht, musst du für dich entscheiden.
  • Damenbart: Nicht nur untenrum, sondern auch im Gesicht sind Haare ein echtes Problem. Der kann auch bei Girls teilweise sehr stark ausgeprägt sein.
  • Cellulite ist einer der nervigsten Probleme! Die meisten Mädchen bekommen es irgendwann mit Orangenhaut zu tun. Wenn du viel Sport machst und Wasser trinkst, kannst du der Cellulite vorbeugen. Irgendwelche Tabletten, die angeblich gegen Cellulite helfen sollen, sind totaler Quatsch.
  • Dehnungsstreifen sind auch völlig normal und entstehen meist, wenn die Haut zu sehr gedehnt wird – das kommt besonders dann vor, wenn sich das Gewicht stark verändert oder auch nach einer Schwangerschaft.

Nach Oben