Social Media
Outfit an Weihnachten

Life

Das perfekte Outfit an Weihnachten

iStock / Harbucks

Viele Menschen zerbrechen sich bereits Wochen bis Monate vor Weihnachten den Kopf über das perfekte Weihnachtsoutfit. Wenn auch du dazu gehörst, gibt dir KUKKSI einige Tipps, die dich bei deinen Überlegungen eventuell unterstützen können.

Es gibt nicht nur das eine perfekte Weihnachtsoutfit

Weihnachten besteht aus drei Tagen – Heiligabend, dem ersten und dem zweiten Weihnachtstag. Und selbst, falls du einen Tag zum wesentlichen bestimmst? Dann wirst du an ihm wohl auch mehr tun als dir die ganze Zeit künstliche Weihnachtsbäume bei dir Zuhause beziehungsweise bei deinen Verwandten und/oder Freunden anzusehen. Viel wahrscheinlicher wirst du Zeit in der Küche, draußen oder an anderen Orten verbringen. Also an Orten, an denen es logischerweise auf andere oder zusätzliche Faktoren als auf Eleganz ankommt. Plane dafür am besten direkt zumindest einen zusätzlichen Dress ein. Er kann ja ebenfalls hübsch und/oder kuschelig sein.

Außerdem ist es eine Überlegung wert, ob du an einem Tag auf verschiedene Menschen triffst, die einen jeweils anderen Rahmen für ihre Feierlichkeiten stecken. So kann es vorkommen, dass du dich zunächst in einem eleganten Kreis bewegst und hinterher auf einer alternativen Party landest. In beiden Fällen wird es ein Punktlandungsoutfit geben. Doch es wird wahrscheinlich nicht dasselbe sein.

Damit machst du selten etwas falsch: Das schicke Kleid

Mit kaum einem Kleidungsstück können Frauen so viele Facetten ihrer Weiblichkeit betonen wie mit einem Kleid. Natürlich gibt es auch an Weihnachten keine Pflicht, diesen Aspekt des Seins in den Mittelpunkt zu stellen. Dennoch sind wirklich tolle Varianten zu haben. Und es ist doch schön, dass du zumindest darüber nachdenken kannst, ob sie für dich infrage kommen, oder?

Welcher Schnitt am besten aussieht, hängt selbstverständlich vom Körperbau und den Proportionen der einzelnen Frau ab. Tendenziell ist jedoch ein nicht zu kurzes und zu tief ausgeschnittenes Modell die beste Wahl. Es sei denn, es geht um einen anderen Anlass als die Feierlichkeit mit der Familie inklusive jüngerer Verwandten. Was ja durchaus möglich ist.

In Bezug auf die Farben gibt es eine ganze Reihe an beliebten Nuancen, die dem feierlichen Charakter des Weihnachtsfests gerecht werden. Dazu zählen unter anderem:

  • Schwarz als zeitlos-eleganter Klassiker,
  • Rot als echter Eyecatcher,
  • Dunkelgrün oder -blau, wenn etwas andere Farben ins Spiel gebracht werden sollen oder
  • Rosa- und/oder Creme-Töne, falls du dich von deiner mädchenhaften oder natürlichen Seite präsentieren möchtest.

Pailletten, Glitzer, Perlen beziehungsweise Applikationen können einem Kleid einen zusätzlich individuellen Hauch verleihen. Daher sind sie an Weihnachten ebenfalls gern gesehen. Erlaubt ist hierbei daher, was gefällt und was sowohl zur individuellen Trägerin als auch zur Situation passt.

Apropos Situation: Bei der Auswahl des Materials heißt es, über den bevorzugten Aufenthaltsort nachzudenken. Wirst du eine längere Zeit im Freien stehen oder dich dort bewegen? Nimmst du an einem Gottesdienst teil? Bist du unterwegs, um weihnachtliche Theaterstücke anzusehen? Oder sitzt du vor allem auf dem Sofa? Auch diese Frage zu klären ist wichtig, weil sie eng mit den zum Kleid passenden Schuhen verbunden ist. Überlege dir daher, wo du dich aufhalten wirst und halte im Zweifelsfall ein zusätzliches Paar Schuhe bereit.

Weihnachtliche Outfit-Alternativen zum Kleid

Du bist kein Fan von Kleidern und möchtest deswegen auch im Advent und in der Weihnachtszeit nicht zu einem greifen? Kein Problem, schließlich lassen sich aus Röcken, (Schluppen-) Blusen, (Marlene-) Hosen, Hemden und Pullovern sehr brauchbare Kleid-Alternativen zusammensetzen. Dein persönlicher Geschmack und der Rahmen entscheiden, welche Kombination die beste sein wird. Vielleicht kann ein solcher Outfit-Bestandteil ja sogar eine ganz schicke oder witzige Ergänzung zu den klassischen beliebten Weihnachtsgeschenken darstellen. Weihnachtspullover und Co. lassen auf jeden Fall schon einmal grüßen … Schon gelesen? Weiße Weihnachten 2022: So stehen die Chancen!

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup