Connect with us

Das passiert mit deinem Körper, wenn du von einem Blitz getroffen wirst

Wissen

Das passiert mit deinem Körper, wenn du von einem Blitz getroffen wirst

iStock / OgnjenO

Das passiert mit deinem Körper, wenn du von einem Blitz getroffen wirst

Gerade im Sommer kommt es oft vor, dass starke Gewitter drohen. Und das kann sogar sehr gefährlich sein! Doch was passiert eigentlich mit dem Körper, wenn man von einem Blitz getroffen wird?

In Deutschland werden jährlich bis zu 50 Menschen von einem Blitz getroffen – rund 90 Prozent überleben. Der Blitz geht in Millisekunden durch den ganzen Körper – aber welche Schäden kann er anrichten? Oft sind Verbrennungen oder tiefe Wunden die Folge. Sogar die Kleidung, aber auch die Haare können dabei verbrennen.

Besonders schlimm kann es Menschen treffen, die Ketten oder Piercings tragen – praktisch alles, was aus Metall ist. Schmuck könnte nämlich den Strom leiten und kann sich sogar in deine Haut brennen. Eine weitere Folge kann sein, dass Blutgefäße platzen – besonders dann, wenn der Blitz dich über die Füße verlässt. Sogar das Trommelfell kann platzen und ja, schmerzhaft ist das Ganze auch. Forscher haben sogar herausgefunden, dass sich die Persönlichkeit eines Menschen nach einem Blitzeinschlag verändern kann.

WERBUNG

Das ist die häufigste Todesursache

Es kommt zwar selten vor, aber Menschen können auch durch einen Blitz sterben. Die häufigste Todesursache ist ein Herzstillstand. Aber auch durch Atemstillstand oder Krämpfen kann man nach einem Blitzeinschlag sterben. Richtig schlimm ist es dann, wenn der Blitz das Gehirn treffen sollte – Koma, Lähmungen und Hirnschäden wären dann nicht ausgeschlossen. Damit du nicht von einem Blitz getroffen wirst, solltest du einige Dinge beachten – HIER erfährst du mehr dazu.

Nach Oben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Welche Cookies gespeichert werden und welche Unternehmen auf diese Zugreifen, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen