Social Media

News

Das geht bei Angela Merkel und Horst Seehofer ab

picture alliance / AP Photo / Michael Sohn

Sicher hast du es schon mitbekommen: In den Schlagzeilen sind gerade Angela Merkel und Horst Seehofer DAS Dauerthema. Der Grund: Zwischen der CDU und CSU gerät der Streit völlig außer Kontrolle – aber warum eigentlich? Kukksi erklärt, was wirklich dahinter steckt.

Die Bundesregierung steht vor einer krassen Zerreißprobe. Die beiden Parteien sind sich in der Asylpolitik komplett uneinig. Horst Seehofer will Flüchtlinge an der Grenze zurückweisen, die bereits in einem anderen Staat schon Asyl beantragt haben – bisher war es möglich, dass man an der deutschen Grenze einreisen konnte, wenn man Asyl beantragt hat. Die CSU will alle Leute abschieben, die in einem anderen Landy bereits Asyl beantragt haben. Die CDU will eher eine europäische Lösung.

Der Asylstreit eskaliert

Die CSU hatte der Kanzlerin eine Frist von zwei Wochen eingeräumt, eine Lösung zu finden – mit dieser ist die CSU aber unzufrieden. Und jetzt? Der Asylstreit ist eskaliert. Am Sonntag hab es innerhalb der beiden Parteien lange Gespräche – eine Lösung gab es nicht. Horst Seehofer hat schon mit einem Rücktritt gedroht – ein letztes Gespräch soll am Montag um 17 Uhr zwischen den beiden Parteien stattfinden.

Die möglichen Szenarien

Die möglichen Szenarien sind vielfältig: Sollten sich CDU und CSU nicht einigen können, wird Host Seehofer von allen Ämtern zurücktreten – die Partei braucht dann einen neuen Boss und Angela Merkel muss sich einen neuen Innenminister suchen. Möglich ist auch, dass die Union zerbricht – von Neuwahlen bis zu einer Minderheitsregierung ist dann alles möglich. Eine Koalition zwischen CDU und CSU ist dann eher schwierig, denn das Vertrauensverhältnis ist komplett erschüttert.

Foto: picture alliance / AP Photo / Michael Sohn

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup