Social Media

Uncategorized

Darum spritzen sich Mädels jetzt Botox in die Füße

© fotolia.com / Valua Vitaly

Im Sommer den ganzen Tag in High Heels laufen oder auf der Tanzfläche feiern – irgendwann können die Füße ganz schön weh tun.

Jetzt greifen sie Mädels zu krassen Mitteln und spritzen sich Nervengift in die Füße. WTF! Botox sorgt dafür, dass keine Falten mehr im Gesicht zu sehen sind. Nun kann man damit auch seine Füße behandeln!

Die Botox-Behandlung in den Füßen ist gerade der MEGA TREND in den USA. Die Behandlung muss aber immer wieder wiederholt werden und kann dazu auch noch sehr schmerzhaft sein. Sie dauert rund 20 Minuten und kostet etwa 470 Euro. 

Die Ärzte raten dringend davon ab, sich Nervengift in die Füße zu spritzen – da die Behandlung immer wieder wiederholt werden muss, ist das nicht gerade gesund. Und mal ehrlich: Sneaker sind doch auch total sexy.

P.S.: Du willst noch mehr News? Bei Facebook verpasst du nichts!

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup