Social Media
Zahnpasta

Life

Darum schmieren sich Mädchen jetzt Zahnpasta auf die Brüste

iStock / AndreyCherkasov

Ein Clip einer YouTuberin ging viral und tausende Girls eifern ihr nach: Die Influencerin hat sich Zahnpasta auf die Brüste geschmiert, weil diese damit größer und straffer werden sollen. Ist da etwas dran oder doch nur einfach ein sinnloser Trend? KUKKSI verrät, was es dmit auf sich hat. 

Mehr Volumen durch Trockenshampoo oder Haarspray gegen Lippenstift-Flecken – es gibt ziemlich viele schräge Beauty-Trends. Im Netz probieren einige YouTuber immer mal wieder diese Neuheiten aus – auch „Naturalbeauty556“ kam auf eine crazy Idee. Die Influencerin hat sich Zahnpasta, Gurken, Mehl und Eiklar auf die Busen geschmiert. Das Video „Tighten Sagging Breats in Just 5 Days Using Toothpaste – No Joke“ (Zu Deutsch: „Straffere Brüste in nur 5 Tagen mit Zahnpasta – kein Scherz“) ging im Netz viral. „Susana Home Remedies“ hat auf ihren Kanal empfohlen, eher nur die Nippel mit Zahnpasta zu „behandeln“ – den rest der Brüste solle man lieber mit Vaseline einschmieren. Beide Clips kommen auf mehrere Millionen Klicks.

Das sagen Mediziner zu dem Trend

Dadurch soll die Oberweite deutlich gestrafft werden und sogar größere Brüste soll man dadurch angeblich bekommen. Aber stimmt das wirklich? Der Trend ist aber totaler Quatsch, denn größere Brüste soll man dadurch nicht bekommen – das meint zumindest ein Medizinischer Direktor des London Bridge Klinikums für Plastische Chirurgie. „Ihre Brüste werden eventuell nach frischer Minze duften, aber es ist sehr unwahrscheinlich, dass diese dadurch wachsen“, erklärt Christopher Inglefield laut Metro.

„Diesen bizarren Trend probieren meist die Frauen aus, die unzufrieden mit der Größe ihrer Brüste sind. Deswegen greifen sie auf solche ‚Wundermittel‘ zurück, um eine Lösung für ihr Problem zu finden“, meint er weiter. Zugegeben: Die Brüste werden sich wahrscheinlich straffer anfühlen. Das ist dadurch zurückzuführen, da Zahnpasta die Haut austrocknet – die Haut zieht sich dabei zusammen. Größer werden die Busen dadurch aber nicht. Diesen Trend kann man also in die Tonne kloppen… Schon gelesen? Soft Ghosting: Dieser Dating-Trend lässt Herzen brechen!

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup