Connect with us

Darum gibt es N24 bald nicht mehr

TV

Darum gibt es N24 bald nicht mehr

kukksi

Darum gibt es N24 bald nicht mehr

Der Newssender N24 ist bald Geschichte! Der Kanal wird aber nicht eingestellt, sondern bekommt einen ganz neuen Namen. Bei kukksi erfährst du, wie N24 bald heißen wird.

Seit mittlerweile 18 Jahren gibt es N24 – das ist eine ganz schön lange Zeit. Damit ist bald Schluss, denn der Axel Springer Verlag hat den Kanal gekauft und benennt N24 in “Welt” um – also genau wie die dazugehörende Zeitung und Website. “Als TV-Verantwortlichen freut mich besonders, dass wir nicht nur auf allen Kanälen exzellenten Journalismus bieten, sondern auch in der Live-Berichterstattung überzeugen und mit hochwertigen Dokumentationen begeistern”, sagt Senderboss Torsten Rossmann.

N24 ist übrigens richtig erfolgreich, denn der Newskanal ist mit einem Marktanteil von 1,5 Prozent der führende Nachrichtensender vor n-tv mit 1,1 Prozent. Am Programm wird sich bei N24 trotz des Namenswechsel nicht viel ändern: Morgens laufen durchgängig Nachrichten, ab mittags kannst du sich dann stündlich informieren und dazwischen werden Dokus gesendet.

Nach Oben