Social Media
Daniela Büchner

kukksi exklusiv

Daniela Büchner: So geht es mit der Faneteria weiter!

KUKKSI Mallorca

In diesem Jahr ist auf Mallorca alles anders als sonst. Durch die Corona-Pandemie befindet sich die Balearen-Insel in einer schweren Krise. Gastronomen leiden vor allem darunter – so auch Daniela Büchner. Doch wie geht es mit der Faneteria weiter?

Das spanische Festland sowie die Balearen wurden zum Risikogebiet erklärt und eine Reisewarnung wurde ebenfalls ausgesprochen. Und auch Daniela Büchner trifft die Situation hart – obwohl sie erst vor einigen Wochen ihre Faneteria in Cala Millor gemeinsam mit Marco und Tamara Gülpen eröffnet hat.

Das sagt Daniela Büchner zur Reisewarnung

Die Faneteria ist sonst immer gut gefüllt – doch durch die kürzlich ausgesprochene Reisewarnung sind nur noch wenige Touristen auf der Insel. Das bekommen auch zahlreiche Lokale oder Bars zu spüren – auch das Kult-Cafe der “Goodbye Deutschland”-Auswanderin. “Ich finde schon, dass die Reisewarnung etwas unfair ist, wenn man sieht, was in Deutschland los ist. Auf den Balearen ist man sicher und es wird auf alles geachtet. In Spanien darf man viele Dinge nicht machen. In Deutschland gibt es dagegen Demonstrationen mit 20.000 Leuten. Wenn man das vergleicht, finde ich das sehr schwierig”, erzählt Daniela Büchner im exklusiven Interview mit KUKKSI.

Daniela Büchner

KUKKSI Mallorca

Corona-Leugner kann sie nicht verstehen

Daniela Büchner kann nicht verstehen, dass tausende Menschen in Deutschland gegen die Hygienemaßnahmen demonstrieren. “Die Anti-Corona-Gegner auf den Demos kann ich absolut nicht nachvollziehen. Corona gibt es und das ist nun mal Fakt – jeden Tag erkranken Menschen daran. Ich finde das nicht fair gegenüber den Menschen, welche sich an die Regeln halten und Masken tragen”, so die Auswanderin weiter.

Ist die Saison auf Mallorca vorbei?

Daniela Büchner glaubt, dass die Saison auf Mallorca vorbei ist. “Ich denke schon, dass der Tourismus zurückgehen wird. Ich würde auch nicht in ein Risikogebiet fahren – vor allem mit der Familie nicht. Manche können sich das gar auch gar nicht leisten, wenn man nach dem Urlaub in Quarantäne geschickt wird”, sagt sie.

Wie geht es mit der Faneteria weiter?

Und wie geht es mit der Faneteria weiter? “Ich denke, dass es darauf hinauslaufen wird, dass wir in den nächsten Wochen schließen werden. Wir wissen es aber noch nicht – auch, weil es täglich beinahe neue Regeln gibt und deshalb schauen wir, was passiert”, erzählt uns Danni weiter. Eine endgültige Entscheidung der Faneteria ist demnach noch nicht gefallen. Schon gelesen? Daniela Büchner: So war die Eröffnung der Faneteria

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup