Social Media
"Promi Big Brother"-Kandidatin Daniela Büchner

KUKKSI exklusiv

Daniela Büchner: So geht es ihr nach dem Promi BB-Exit!

SAT.1 / Marc Rehbeck

Kurz vor dem Finale musste Daniela Büchner das Haus bei “Promi Big Brother” verlassen. Bei KUKKSI spricht der “Goodbye Deutschland”-Star über ihre Erfahrungen, wie es ihr nach dem Exit geht und was das Schlimmste im Haus war. 

Am Mittwoch war für Daniela Büchner bei “Promi Big Brother” endgültig Schluss. Enttäuscht darüber ist sie nicht – ganz im Gegenteil: Die Auswanderin freut sich riesig, bald endlich ihre Kinder wiederzusehen. “Ich bin erleichtert und freue mich. Ich bin stolz darauf, den siebten Platz erreicht zu haben. Das ist auch ein Erfolg”, sagt Daniela Büchner im exklusiven Interview mit KUKKSI.

Daniela Büchner zieht ein Fazit

Danni hat auch eine Vermutung, weshalb sie kurz vorm Finale aus der Show geflogen ist. “Ich glaube, ich musste gehen, weil es stärkere Kandidaten gab oder die Leute gesehen haben, dass ich etwas am seidenen Faden hing. Ich war am Ende ziemlich kaputt”, verriet der Mallorca-Star. Und was war “Promi Big Brother” für eine Erfahrung? “Tatsächlich würde ich ‚Promi Big Brother‘ immer wieder machen – auch, wenn es anstrengend war. Aber ich finde das ein schönes Format und ich bereue meine Teilnahme nicht. Das war eine schöne Erfahrung und ich bin dankbar, dass ich ein Teil davon sein durfte”, so Daniela Büchner.

So reagierte sie auf die Promi BB-Anfrage

Als damals die Anfrage für “Promi Big Brother” kam, musste sie nicht lange überlegen. “Ich habe nur ganz kurz überlegt, weil ich ‚Promi Big Brother‘ sehr cool finde und weil das nie so außer Rand und Band ist. Das hatte Klasse und Niveau – auch, wenn es in der Raumstation mal kurz weg war”, verriet sie. Besonders in der Raumstation hat es zwischen den Kandidaten immer mal gekracht. Laut Daniela Büchner sind das vor allem die Umstände: “Wenn man fremde Leute in einem Raum einsperrt, ist das schon schwierig. Auch, weil die Charaktere sehr unterschiedlich sind – der Eine hat Hunger, der andere ist genervt oder der Nächste will aufs Klo. Da kommt man schnell an den Rand des Wahnsinns.”

Positives Feedback zu ihrer Teilnahme

Daniela Büchner ist in den sozialen Netzwerken sehr aktiv. Direkt nach dem Auszug folgten auch schon einige Storys – die Kommentare ignoriert sie derzeit jedoch. Es gab viel positives Feedback zu ihrer Teilnahme. “Ich habe schon Storys gepostet. Die Kommentare lese ich gar nicht – dafür bin ich derzeit einfach zu müde. Ich habe aber viele positive Nachrichten bekommen und das freut mich sehr, dass so viele Menschen hinter einem stehen. Es wird immer wenige geben, die dein Verhalten nicht gut finden. Aber das ist auch okay so”, sagt der “Goodbye Deutschland”-Star. SAT.1 zeigt “Promi Big Brother” täglich um 20:15 Uhr. Schon gelesen? Promi Big Brother 2021: Babs kennt Daniela Büchner nicht!

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup