Social Media

TV

Daniela Büchner: Dschungelcamp-Entscheidung ist gefallen!

kukksi | Kevin Brück

Daniela Büchner sollte eigentlich in der nächsten Staffel von “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” teilnehmen. Nach dem überraschenden Tod von Jens Büchner galt ihre Teilnahme im Dschungelcamp jedoch als unsicher – nun ist die Entscheidung gefallen!

Jens Büchner ist im Alter von nur 49 Jahren an Lungenkrebs gestorben. Für Daniela ist der schwere Verlust kaum verkraftbar. Am vergangenen Freitag fand die Trauerfeier für Jens Büchner statt, wo rund 30 Personen teilnahmen.

Daniela Büchner sollte ins Dschungelcamp gehen

Laut Informationen von kukksi sollte Daniela Büchner ins Dschungelcamp gehen. Zu einer möglichen Teilnahme sagte sie damals: “Eigentlich habe ich immer nein gesagt. Ich habe aber so viel Scheisse gefressen, dann schaffe ich die Kakerlaken auch noch”, so Daniela Büchner im Sommer auf Mallorca im exklusiven Interview mit kukksi.

WERBUNG

Nach dem Tod von Jens Büchner verzichtet sie auf TV-Job

Doch daraus wird nichts! Daniela Büchner soll ihre Dschungelcamp-Teilnahme abgeblasen haben, wie die Bild-Zeitung berichtet. Nach dem Tod von Jens Büchner hat sie die Kraft einfach nicht dazu. Stattdessen soll Bob-Olympiasiegerin Sandra Kiriasis in den australischen Busch ziehen. RTL will Daniela Büchner laut dem Artikel aber finanziell entgegen kommen und ihre Teilnahme auf 2020 verschieben.

 

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup