Social Media
STARS 155 Daniel Küblböck BILD Facebook

Stars

Daniel Küblböck: Wird er für tot erklärt?

Facebook.com / Daniel Kaiser-Küblböck

Schon 6 Monate liegt das tragische Unglück zurück: Daniel Küblböck ging am 9. September 2018 über Bord der AIDALuna. Der Sänger gilt seitdem als vermisst – nun könnte er jedoch für tot erklärt werden.

Nach seinem Sprung wurde eine Suchaktion eingeleitet, die 30 Stunden dauerte – Daniel Küblböck konnte im Meer jedoch nicht gefunden werden. Laut dem Gesetz könnte der ehemalige DSDS-Kandidat nun für tot erklärt werden.

Daniel Küblböck gilt bisher als vermisst

„Wer bei einer Fahrt auf See, insbesondere infolge Untergangs des Schiffes, verschollen ist, kann für tot erklärt werden, wenn seit dem Untergang des Schiffes oder dem sonstigen die Verschollenheit begründenden Ereignis sechs Monate verstrichen sind“, heißt es in dem Verschollenengesetz.

Video zeigt Sprung von Daniel Küblböck

Es liegt auch ein Überwachungsvideo vor, auf welchem der Sprung von Daniel Küblböck zu sehen ist. „Die Qualität dieses Videos ist nicht sehr gut, es ist schwarz-weiß und relativ undeutlich, aber man sieht, dass jemand springt. Auch die Uhrzeit passt“, sagte Staatsanwalt Walter Feiler vor einigen Monaten in der tz.

WERBUNG

Seine Familie will abschließen

Ab dem 09. März 2019 könnte Daniel Küblböck demnach für tot erklärt werden. Suizid wird als Todesursache festgehalten, so Walter Feiler in der Bild-Zeitung erklärt. „Ich werde ihn für tot erklären lassen. Wir müssen irgendwann diesen Schritt gehen, weil es abgeschlossen werden muss“, erzählte sein Vater Günther Küblböck.

Normalerweise berichtet kukksi nicht über mögliche Suizide. Da sich der Vorfall im komplett öffentlichen Raum abgespielt hat, entschied sich die Redaktion dafür, das Thema zu thematisieren. Du bist selber depressiv oder hast Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktiere bitte sofort die Telefonseelsorge! Die Hotline ist anonym, kostenlos und rund um die Uhr erreichbar. Die Telefonnummern sind 0 800 / 111 0 111 und 0 800 / 111 0 222.

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup