Social Media

Stars

Daniel Küblböck: So liefen die Ermittlungen!

Instagram / Daniel Küblböck

Seit dem frühen Sonntagmorgen gibt es von Daniel Küblböck keine Spur. Der Sänger ist spurlos verschwunden, nachdem er offenbar von einem Kreuzfahrtschiff gesprungen ist. Die kanadische Küstenwache hat die Suche jetzt sogar abgebrochen. 

Daniel Küblböck ist in der Nähe von Neufundland verschwunden – in der Nähe, wo auch die Titanic versunken ist. Bis zuletzt hofften Freunde, Angehörige und Kollegen, dass der ehemalige DSDS-Star lebend gefunden wird. Einige Stunden nach seinem Verschwinden hat AIDA die Ermittlungen an die Behörden übergeben.

So liefen die Ermittlungen im Fall Küblböck

“Bei allen sicherheitsrelevanten Vorfällen auf einem unserer Kreuzfahrtschiffen werden umgehend die Ermittlungen an Bord aufgenommen und sofern erforderlich die für den jeweiligen konkreten Fall zuständigen nationalen Behörden des nächsten Hafens bzw. das für das jeweilige Seegebiet zuständige Maritime Rescue Coordination Centre (MRCC) eingeschaltet”, erklärte ein AIDA-Sprecher gegenüber Focus Online.

Du bist selber depressiv oder hast Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktiere bitte sofort die Telefonseelsorge! Die Hotline ist anonym, kostenlos und rund um die Uhr erreichbar. Die Telefonnummern sind 0 800 / 111 0 111 und 0 800 / 111 0 222.

WERBUNG

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup