Social Media

Stars

Daniel Küblböck: So entsetzt reagiert Marie Wegener

Instagram / Daniel Küblböck

Das Schicksal berührt viele Fans und Promis in Deutschland – vor allem ehemalige DSDS-Kandidaten zeigten sich schockiert. Nun hat sich auch die Siegerin der diesjährigen Staffel zu Wort gemeldet. 

Daniel Küblböck ist von einem Kreuzfahrtschiff gesprungen und wird seitdem vermisst. Marie Wegener hat jetzt erzählt, wie sie das Thema aufgenommen hat. “Sein Schicksal hat mich natürlich getroffen. Ich habe ihn nie persönlich kennengelernt, aber von Juliette Schoppmann (Anm. d. Red.: war bei der ersten Show im Finale und war in diesem Jahr als Vocal-Coach dabei), die Daniel gut kannte, viel über ihn gehört. Es tut mir extrem leid, was mit ihm passiert ist”, erzählt die DSDS-Gewinnerin in einem Interview mit Der Westen.

Marie Wegener wurde auch gemobbt

Im Zusammenhang mit Daniel Küblböck war Mobbing auch ein großes Thema. Marie Wegener musste ebenfalls unschöne Erfahrungen machen, denn auch sie wurde in der Schule gemobbt. “Jeder hat das wohl schon einmal erlebt. Auch ich hatte eine Phase, in der ich gemobbt wurde. Den einen belastet das vielleicht mehr, den anderen weniger. Das Schicksal von Daniel Küblböck ist natürlich einfach extrem traurig”, erzählt Marie Wegener.

Du bist selber depressiv oder hast Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktiere bitte sofort die Telefonseelsorge! Die Hotline ist anonym, kostenlos und rund um die Uhr erreichbar. Die Telefonnummern sind 0 800 / 111 0 111 und 0 800 / 111 0 222.

WERBUNG

KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup