Social Media
STARS EIG 74 Daniel Küblböck BILD kukksi Marco Holzweißig

Stars

Daniel Küblböck: In so vielen Shows war er zu sehen

kukksi | Marco Holzweißig

Seit Sonntag wird Daniel Küblböck vermisst. Er soll von dem Kreuzfahrtschiff AIDAluna gesprungen sein. Es gibt kaum noch Hoffnung, den Sänger lebend zu finden – die Suche wurde jetzt sogar eingestellt. 

Daniel Küblböck war in vielen TV-Shows zu sehen. Die Karriere des Sängers begann bei „Deutschland sucht den Superstar“, wo er nach Alexander Klaws und Juliette Schoppmann den dritten Platz belegte. In der Castingshow wurde er in dem Jahr 2002 als schriller Paradiesvogel bekannt.

Daniel Küblböck im Dschungelcamp

Nur ein Jahr später ging Daniel Küblböck ins Dschungelcamp – dort belegte er den dritten Platz. Im Jahr 2005 nahm der Sänger bei „Big Brother“ teil und zog eine Woche in den Container ein. Gegen DJane Giulia Siegel (43) und Schauspieler Oliver Beerhenke trat er 2007 in der Show „Entern oder Kentern“ an. In der Sendung mussten die Promis mehrere Challenges bewältigen.

WERBUNG

Bei Let’s Dance fegte er über das Tanzparkett

Danach zog sich Daniel Küblböck vorerst aus der Öffentlichkeit zurück. Im Jahr 2015 feierte er sein TV-Comeback und hat bei „Let’s Dance“ das Tanzbein geschwungen. Mit Profitänzerin Otlile Mabuse belegte er in der RTL-Show den sechsten Platz. Dort war er erstmals mit seinem neuen Look zu sehen, denn die Haare trägt er seitdem deutlich kürzer und trug einen Bart.

Du bist selber depressiv oder hast Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktiere bitte sofort die Telefonseelsorge! Die Hotline ist anonym, kostenlos und rund um die Uhr erreichbar. Die Telefonnummern sind 0 800 / 111 0 111 und 0 800 / 111 0 222.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup