Social Media
Klaudia Giez und Sevan Lerche

kukksi exklusiv

Dancing on Ice 2019: Klaudia Giez stürzt vor Live-Show!

SAT.1 / Willi Weber

Die neue Staffel von “Dancing on Ice” startete am Freitag. Mit ihrer Performance konnte Klaudia Giez die Jury und Zuschauer überzeugen. Doch nun der Schock: Die ehemalige GNTM-Kandidatin ist kurz vor der zweiten Show gestürzt.

Zu Beginn der zweiten Show gab es wie in jeder Episode ein spektakuläres Opening. Dort waren alle Kandidaten der diesjährigen Staffel zu sehen – doch eine hat gefehlt: Klaudia mit K war nicht dabei. Doch was ist passiert?

Kann Klaudia an der Show teilnehmen?

Marlene Lufen verkündete zu Beginn der Show, dass Klaudia Giez gestürzt ist. Derzeit werde die ehemalige Kandidatin aus “Germany’s next Topmodel” versorgt, wie die Moderatorin weiter sagte. Wie es der 23-Jährigen derzeit geht oder ob sie überhaupt in der heutigen Show auftreten kann, ist noch nicht bekannt.

Mehrere Stürze auch im Training

Schon im Training ist Klaudia Giez mehrmals gestürzt. “Ich verletze mich immer wieder. Meine Hüfte tut weh und meine Knochen sind leider nicht gepolstert. Es ist schon hart, wenn man auf das Eis drauf fällt”, erzählte die 23-Jährige kurz nach der ersten Live-Show im exklusiven Interview mit KUKKSI. Und auch ihren Coach Sévan Lerche hat es erwischt. “Mein Tanzpartner war in der Notaufnahme. Er hatte einen Blackout, weil wir zusammengefallen sind”, sagt sie uns weiter.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup