Social Media
Joey Heindle und Ramona Elsner

TV

Dancing on Ice 2019: Joey Heindle mit Gänsehaut-Moment bei Roxette-Song!

SAT.1 / Willi Weber

Joey Heindle zeigt sich eigentlich von seiner lustigen Seite. Doch bei „Dancing on Ice“ wurde er ganz emotional: Zu einem Roxette-Song sorgte er für einen Gänsehaut-Moment in der Show. 

Zusammen mit Freundin Ramona Elsener musste Joey Heindle zu „It Must Have Been Love“ von Roxette performen – den Song hat das Paar am vergangenen Sonntag bekommen. Dann der Schock: Einen Tag später ist Frontfrau Marie Fredriksson verstorben.

Frontfrau Marie Fredriksson verstarb am Montag

„Wir sind erst gar nicht damit klargekommen“, so Joey Heindle in einem Einspieler. „Ich will diese wunderbare Sängerin ehren und zeigen, wie dankbar ich bin, dass ich zu diesem Song fahren kann“, meint der 26-Jährige weiter.

Jury zeigte sich begeistert

Joey Heindle und Ramona Elsener sorgten mit ihrer Kür zu dem Roxette-Song für einen Gänsehaut-Moment im Studio. „Ich weiß nicht, wann ich das letzte Mal in einer TV-Show so viel gefühlt habe“, sagt Joey Heindle. Und auch die Juzry zeigte sich begeistert. „Und genau das hat man gesehen. Da war Feuer in den Augen“, so Daniel Weiss. „Ich habe so viele Emotionen bei dir gesehen, es war ein richtiger Eistanz“, meint Katarina Witt. „Dein Ausdruck: wow! Du hast dich Ramona richtig hingegeben. Großes Kompliment“, fand Judith Williams. Das Finale von „Dancing on Ice“ zeigt SAT.1 am Freitag um 20:15 Uhr. Schon gelesen? Joey Heindle und Ramona Elsener: Das ein Baby?

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup