Social Media
Eric Stehfest bei "Dancing on Ice"

kukksi exklusiv

Dancing on Ice 2019: Das wurde beim Finale nicht im TV gezeigt!

SAT.1 / Willi Weber

SAT.1 hat am Freitagabend das große Finale von „Dancing on Ice“ gezeigt. Eric Stehfest und Amani Fancy nahmen die Trophäe entgegen. Doch was geschah eigentlich in den Werbepausen? KUKKSI war im Studio in Köln dabei und hat genau hingeschaut.

Eric Stehfest ist der Gewinner der diesjährigen Staffel von „Dancing on Ice“. Gleichzeitig verkündete der ehemalige GZSZ-Star seine Karriere beenden zu wollen. Der Auftritt in der SAT.1-Show war sein letzter – künftig will er sich aus dem Fernsehgeschäft zurückziehen.

Im Finale von „Dancing on Ice“ konnte sich Eric Stehfest gegen Lina Larissa Strahl und Joey Heindle durchsetzen – aber was geschah eigentlich hinter den Kulissen? In den Werbepausen kam die Eisbearbeitungsmaschine wieder zum Einsatz, da das Eis durch die Küren sehr in Anspruch genommen wird.

Selfie-Alarm nach der Show

Als die Kameras aus waren, zückten die Juroren ihre Smartphones und haben mit Fans wieder einige Schnappschüsse gemacht. Und auch nach Show herrschte Selfie-Alarm – zahlreiche Fans wollten vor allem ein Foto mit Eric Stehfest. Seine Ehefrau Edith war natürlich auch beim Finale dabei und zeigte sich mega stolz. Nach der Show gab es noch einen Fototermin mit Eric – dabei durften seine Ehefrau sowie seine Tanzpartnerin natürlich auch nicht fehlen.

Partytimmung in den Werbepausen

Die Show ging über drei Stunden. Warm-Upper René Travnicek sorgte in den Werbepausen dafür, dass das Publikum auch bei eisigen Temperaturen bestens gelaunt ist. In der letzten Werbepause gab es echtes Köln-Feeling: Zu „Viva Colonia“ von den Höhnern herrschte Partytimmung – nicht nur im Publikum, sondern auch auf der Eisfläche: Die Kandidaten, aber auch die Moderatoren tanzten zu dem Hit.

Eric Stehfest bei "Dancing on Ice"

SAT.1 / Willi Weber

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup