Social Media
KU 2014 SLIDE620 FREMD 4 BILD krautreporter

Stars

Crowdfunding-Projekt: „Krautreporter“ geht an den Start

© Krautreporter

Das Zittern hat ein Ende: Am letzten Tag der Frist hat das Crowdfunding-Projekt „Krautreporter“ die notwendigen 15.000 Abonnenten erreicht. 

Nun hat es also doch geklappt! Die Plattform „Krautreporter“ hat die geforderte Anzahl wenige Stunden vor der Deadline an Unterstützern erreicht. 15.000 Menschen haben zugestimmt, 60 Euro pro Jahr zu zahlen – damit ist das Startbudget von 900.000 Euro garantiert.

Doch worum geht’s bei „Krautreporter“ und was steckt dahinter? „Krautreporter“ steht für klassischen Magazin-Journalismus in zeitgemäßer (multimedialer) Aufbereitung, heißt es in einer Mitteilung. Rund 30 Autoren, darunter Journalisten wie Richard Gutjahr, Stefan Niggemeier und Thomas Wiegold, wollen Hintergrundberichte und Reportagen ins Netz stellen – und das werbefrei.

P.S.: News. Stars. Skandale. Du willst nichts verpassen? Dann folge uns bei Facebook!

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup