Connect with us

Crazy: So geht der Grapefruit-Blowjob!

Love

Crazy: So geht der Grapefruit-Blowjob!

iStock / PongsakornJun

Crazy: So geht der Grapefruit-Blowjob!

Ein Blowjob mit einer Grapefruit? Das klingt irgendwie ziemlich crazy. Doch tatsächlich wird die Sex-Praktik immer beliebter – warum? Weil er durch die fruchtige Oralsex-Variante einen unvergesslichen Orgasmus haben wird. 

YouTuber verraten in ihren Clips immer wieder Tipps – auch rund um Sex. Nicht immer sind diese ernst zu nehmen. Doch eine Influencer hat mit dem sogenannten Grapefruit-Blowjob einen krassen Hype ausgelöst.

In den USA ist Auntie Angel ziemlich bekannt und verkauft Sexspielzeuge. Auf ihrem Blog gibt sie Ratschläge und Tipps zu Sex – dort empfiehlt sie auch den Grapefruit-Blowjob! Doch was steckt dahinter und wie funktioniert die Oralsex-Variante?

So funktioniert der Grapefruit-Blowjob

In einem Clip erklärt Auntie Angel, wie der Grapefruit-Blowjob funktioniert, welcher ihn den Mega-Orgasmus bescheren soll. Zunächst nimmst du eine Grapefruit und legst sie in warmes Wasser – danach rollst du sie auf dem Tisch hin und her, damit der Saft aus dem Fleisch kommt.

Das obere und untere Ende der Grapefruit musst du wegschneiden, danach entfernst du den Strunk kreisförmig. Anschließend kannst du ein Loch durch die Zitrusfrucht stechen etwa im Durchmesser des Penis im erigierten Zustand.

Zunächst wirkt die Grapefruit für den Boy wohl etwas abschreckend. Daher gibt die Sexpertin den Tipp, seine Augen zu verbinden und ihn damit zu überraschen. Wenn dein Liebster erregt ist, stecke ihm die Grapefruit über den Penis und  kannst ihm gleichzeitig einen Blowjob geben. Für ihn fühlt es ihn an, als bekommt er einen geblasen UND würde mit dir schlafen. Mit der Grapefruit-Methode hat er laut Auntie Angel einen unvergesslichen Blowjob.

Nach Oben