Social Media
Bierstraße auf Mallorca

KUKKSI Mallorca

Corona-Zahlen explodieren: Ballermann auf Mallorca bald wieder dicht?

KUKKSI Mallorca | Oliver Stangl

Mallorca hatte die Corona-Pandemie in den vergangenen Monaten eigentlich gut im Griff. Doch seit einigen Wochen explodieren die Infektionszahlen auf der Insel regelrecht. Derzeit gibt es die meisten Neuinfektionen seit Beginn der Pandemie auf den Balearen! Ist nun deshalb bald wieder der Ballermann dicht?

Mal wieder bangt der Ballermann! Müssen die Lokale und Bars an der Playa de Palma auf Mallorca bald wieder dicht machen? Die Infektionszahlen befinden sich auf der Insel auf einem absoluten Rekord-Niveau und zählt die meisten Neuinfektionen seit Beginn der Pandemie. So hoch waren die Corona-Zahlen damals nicht mal während dem harten Lockdown in Spanien! Greifen die Behörden nun wieder durch und muss bald wieder alles schließen?

Ballermann bald wieder dicht?

Ganz unwahrscheinlich ist die Schließung derzeit nicht. Denn die Pandemie bekommt man auf Mallorca derzeit nicht unter Kontrolle. Es geht die Angst vor einem neuen Lockdown rum – Bars und Restaurants bangen um ihre Existenzen, aber auch die Stars der Insel sind besorgt. Einen weiteren Lockdown könnten sich viele Lokalbetreiber nicht leisten, denn noch immer sind die meisten Existenzen angegriffen.

Playa de Palma auf Mallorca

KUKKSI MG | Oliver Stangl

Mallorca-Stars zeigen sich besorgt

Marion Pfaff alias Krümel, welche den Stadl in Paguera betreibt, zeigt sich fassungslos. „Es ist erschreckend, wenn man Videos ab Mitternacht sieht, was an der Playa de Palma abgeht. Tausende Menschen versammeln sich dort ohne Maske oder Mindestabstand. Ich gehe davon aus, dass einige Regionen wie Magaluf oder auch die Bierstraße sowie Schinkenstraße an der Playa wieder schließen müssen, denn die  Infektionszahlen oder Inzidenzen entwickeln sich in eine Richtung, was wir uns eigentlich nicht gewünscht haben“, erzählt Marion Pfaff aka Krümel zu KUKKSI Mallorca. Das komplette Interview könnt ihr bald bei KUKKSI Mallorca lesen.

Party-Regeln werden verschärft

Die Behörden greifen bereits durch und verschärfen die Party-Regeln. Um Partys und Trinkgelage zu bekämpfen, sollen Strände und Parks künftig von 22 bis 6 Uhr geschlossen werden. Wer sich nicht daran hält, darf ein stolzes Bußgeld von 1.000 Euro zahlen. Die Gastronomie muss statt 2 künftig nun 1 Uhr schließen und im Innenbereich von Lokalen dürfen dann nur noch 4 Personen an einem Tisch sitzen, im Außenbereich sind bis zu 8 Personen erlaubt. Laut der Mallorca Zeitung dürfen sich zwischen 1 und 6 Uhr nur noch Personen treffen, welche im gleichen Haushalt leben – Hotelgäste zählen dazu nicht. Die generelle Maskenpflicht wird jedoch nicht wieder eingeführt. Schon gelesen? Mallorca: Corona-Rekord! Ist die Insel bald Hochinzidenzgebiet?

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup