Social Media
Corona

News

Corona: Studie enthüllt erschreckende Details

iStock / ismagilov

Die Corona-Krise hält die Welt seit 2020 in Atem. Die Lebenserwartung sei durch die Pandemie deutlich gesunken, wie aus einer Studie von Forschern der Universität Oxford hervorgeht. Betroffen sind demnach mehrere Länder, aber vor allem die USA.

Die Lebenserwartung ist in den vergangenen Jahrzehnten deutlich gestiegen. Doch dem Trend scheint die Corona-Pandemie zu stoppen. Denn die Lebenserwartung sei dadurch wieder gesunken, wie eine Studie der Universität Oxford herausgefunden hat. Die Wissenschaftler meinen, dass man einen derartigen Rückgang seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr erlebt habe.

Die Forscher des Leverhulme Centre for Demographic Science an der Universität Oxford im „International Journal of Epidemiology“ berichten, dass die Corona-Pandemie die hohe Lebenserwartung zunichte gemacht hat. Besonders bei Männern sei ein deutlicher Rückgang erkennbar gewesen.

Lebenserwartung sinkt deutlich

Für die Studie untersuchten die Forscher insgesamt 29 Staaten – darunter waren viele Länder aus Europa dabei wie beispielsweise Deutschland. Doch auch die USA und Chile wurden untersucht. Davon sank in 27 Ländern die Lebenserwartung. „In westeuropäischen Ländern wie Spanien, England und Wales, Italien, Belgien wurde ein solcher Rückgang der Lebenserwartung in einem einzigen Jahr zum Zeitpunkt der Geburt zuletzt während des Zweiten Weltkriegs beobachtet“, sagte Co-Autor José Manuel Aburto.

Besonders die USA ist stark betroffen

In 22Ländern sank demnach die Lebenserwartung um ein halbes Jahr. Die USA ist jedoch besonders stark betroffen. Denn im Vergleich zu 2019 sank die Lebenserwartung um 2,2 Jahre. Die Verkürzung der Lebenszeit sei auf Covid-19 zurückzuführen, wie die Untersuchungen des Teams ergeben haben. „Obwohl wir wissen, dass es einige Probleme verbunden mit der Zählung von Covid-19-Todesfällen gibt, etwa inadequate Testungen oder falsche Klassifizierung, zeigt der Fakt, dass unsere Ergebnisse so einen starken Einfluss widerspiegeln, der direkt mit Covid-19 verbunden ist, wie verheerend die Erschütterung für viele Länder war“, so Co-Autorin Ridhi Kashyap. Schon gelesen? Corona-Studie: So lange hält der Impfschutz wirklich!

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup