Social Media
Silvester

News

Corona-Regeln: Darf ich mit Freunden an Silvester feiern?

iStock / LuckyBusiness

Die Neuinfektionen stiegen in Deutschland in die Höhe. Um die COrona-Pandemie einzudämmen, hat die Bundesregierung gemeinsam mit den Ländern einen Lockdown beschlossen. Dieser gilt seit dem 16. Dezember 2020. Zu Weihnachten wurden die Regeln etwas gelockert – aber was gilt eigentlich zu Silvester? KUKKSI gibt einen Überblick! 

Deutschland kämpft weiter gegen die Corona-Pandemie. Der „Lockdown light“ hatte im November nichts geholfen – am 16. Dezember 2020 folgte dann der harte Lockdown. Neben der Gastronomie oder Freizeiteinrichtungen musste dann auch der komplette Einzelhandel schließen. Und auch Schulen und Kiras mussten dicht machen. Die harten Maßnahmen sollen bis zum 10. Januar 2021 andauern – diese könnten möglicherweise aber verlängert werden. Angela Merkel und die Länderchefs wollen sich am 5. Januar 2021 erneut zusammensetzen.

So viele Personen sind an Silvester erlaubt

Zwischen dem 24. und 26. Dezember 2020 wurden die Regeln zu Weihnachten etwas gelockert – aber was gilt eigentlich an Silvester? Über den Jahreswechsel gibt es keine Lockerungen – das bedeutet: Es gelten strenge Kontaktbeschränkungen. Es dürfen sich höchstens nur 5 Personen aus maximal zwei Haushalten treffen. Theoretisch heißt das: Wenn du beispielsweise alleine wohnst, darfst du eine Freundin, aber höchstens 4 Personen, zu dir einladen – diese dürfen aber alle nur aus EINEM Haushalt stimmen. Erlaubt wäre beispielsweise keine 5 Personen aus 5 verschiedenen Haushalten – in dem Fall wäre das Infektionsrisiko einfach zu groß. Generell gilt: Feiern ist durchaus möglich – aber nur in einem sehr kleinen Kreis. Kinder unter 14 Jahren sind von der Regel übrigens ausgenommen.

Silvester

iStock / shironosov

Sind Feuerwerk oder Böller erlaubt?

Es wird wohl ein ruhiges Silvester! Denn: Der Verkauf von Pyrotechnik ist verboten. Und auch, wenn noch Raketen vom vergangenen Jahr übrig sein sollten – die Bundesregierung rät dringend davon ab, diese zu zünden. Es gilkt außerdem ein An- und Versammlungsgebot. Und auch das Anstoßen muss im Freien ausfallen: Es gilt ein striktes Alkoholverbot in der Öffentlichkeit. In einigen Bundesländern wie Bayern wurde eine Ausgangssperre ab 21 Uhr verhängt – diese ist auch zum Jahreswechsel in Kraft. Schon gelesen? News-Rückblick 2020: Diese Themen haben euch bewegt!

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup