Social Media
Dresden

News

Corona: Sachsen kündigt harten Lockdown an!

iStock / DaLiu

In Sachsen explodieren die Infektionszahlen regelrecht! Nun will Michael Kretschmer hart durchgreifen: Der Ministerpräsident will einen harten Lockdown verhängen, wenn die Zahlen in zwei Wochen nicht sinken. Dann müssten Kindertagesstätten, Schulen sowie der Einzelhandel komplett dicht machen!

Die Situation in Sachsen spitzt sich immer weiter zu. In Sachsen stecken sich derzeit so viele Leute mit dem Coronavirus an, wie in keinem anderen Bundesland. Besonders der Erzgebirgskreis ist betroffen. In Städten wie Chemnitz oder Dresden wurde bereits ein Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen verhängt und eine Maskenpflicht in den Innenstädten eingeführt. Zudem gilt in mehreren Landkreisen eine Ausgangssperre  – das Haus darf man nur noch aus wichtigem Grund verlassen.

Ministerpräsident kündigt harten Lockdown an

Um die Corona-Lage in den Griff zu bekommen, hat der Ministerpräsident von Sachsen nun einen harten Lockdown angekündigt – zumindest dann, wenn in binnen zwei Wochen die Infektionszahlen nicht deutlich zurückgehen. „Jetzt müssen alle aufwachen. Wir kommen so nicht durch den Winter“, sagt Michael Kretschmer laut der Bild-Zeitung. Er appelliert an alle: „Bleiben Sie zu Hause.“

Chemnitz

iStock / pixelliebe

Der Indizwert liegt laut dem Robert-Koch-Institut (RKI) in Sachsen bei bei 267. Die 7-Tages-Inzidenz liegt bundesweit bei 134. Die bisherigen Maßnahmen waren bisher nicht erfolgreich. „Darum ist Sachsen jetzt das Land mit den härtesten Maßnahmen zum Schutz vor Corona“, so der Ministerpräsident. Zudem wurde auch angekündigt, dass die Corona-Maßnahmen verstärkt kontrolliert werden sollen. Das Bundesland kommt an seine Grenzen und die Lage in den Krankenhäusern spitzt sich immer weiter zu. Mit einem harten Lockdown will man die Lage wieder in den Griff bekommen.

Lockdown light bis zum 10. Januar 2021

Unterdessen hat Bundeskanzlerin Angela Merkel angekündigt, dass der Lockdown light auf Bundesebene bis zum 10. Januar 2021 verlängert wird. „Im Grundsatz bleibt der Zustand, wie er jetzt ist“, sagte die CDU-Politikerin im Anschluss nach den Beratungen mit den Ministerpräsidenten der Länder. Schon gelesen? Zahlen explodieren: Sachsen ist neuer Corona-Hotspot!

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup