Social Media
Corona

News

Corona: Dann könnte uns die vierte Welle treffen!

iStock / Berezko

Die Infektionszahlen sind zuletzt deutlich zurückgegangen. Immer mehr Bundesländer lockern deshalb die Maßnahmen und es könnte daher ein halbwegs normalerer Sommer werden. Doch Experten warnen nun vor einer vierten Welle und verraten, wann diese Deutschland treffen könnte.

Sommerzeit ist Reisezeit – eigentlich. Doch seit der Corona-Pandemie ist alles anders. Zuletzt machten Politiker jedoch Hoffnungen für Urlaubsreisen in diesem Sommer – zumindest dann, wenn die Corona-Zahlen weiter niedrig sind. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt derzeit bei unter 90 – die dritte Welle scheint damit gebrochen zu sein. Immer mehr Bundesländer locken die Regeln – in Baden-Württemberg wird sogar die Innengastronomie geöffnet. Zwar hat die Bundes-Notbremse die Pandemie eingedämmt und es deutet alles auf einen „normaleren“ Sommer hin. „Die Zahlen entwickeln sich sehr positiv. Einem entspannten Sommer mit deutlichen Lockerungen steht nichts mehr entgegen, wenn wir jetzt nicht unvorsichtig werden“, erklärte SPD-Gesundheitsexperte Karl Laterbach gegenüber der Rheinischen Post.

Politiker warnt vor vierter Welle

Jedoch warnt der Politiker auch vor einer vierten Welle. „Um eine vierte Welle im Herbst zu verhindern, müssen wir Vorkehrungen insbesondere für Reiserückkehrer treffen“, erklärte er. Das bedeutet: Eine Testpflicht für Reiserückkehrer sowie eine Quarantäne für Touristen aus Mutationsgebieten. Experten rechnen damit, dass die vierte Welle im Herbst auf Deutschland zurollen könnte. „Es könnte sein, dass wir eine vierte Welle erleben im Herbst“, sagte Virologe Hendrick Streeck gegenüber dem Focus.

Indien-Mutation bereitet große Sorgen

Besonders problematisch ist die aggressive Virus-Mutation aus Indien. „In Deutschland werden wir wahrscheinlich Glück haben und über die Runden kommen. Wir werden wahrscheinlich von einer weiten Verbreitung verschont bleiben, weil wir nicht so viele Einreisende aus Indien haben wie Großbritannien“, so Karl Lauterbach. Die Variante sei keinesfalls zu unterschätzen: „Das Hauptproblem ist, dass sie hochansteckend ist. Das sehen wir daran, dass sie sich in der Community ausbreitet und nicht nur einzeln aus Indien eingeschleppt wird.“ Schon gelesen? Dating: So seid ihr sicher vor Corona!

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup