Social Media

Love

Yeah! 5 super Nebeneffekte von Sex

iStock / Tirachard

Sex zu haben macht nicht nur unglaublich Spaß, sondern hat auch viele positive Nebeneffekte. Dabei kommst du nämlich nicht nur deinem Partner oder deiner Partnerin näher, sondern tust unter anderem auch etwas für deine Gesundheit. Welche 5 coolen Nebeneffekte Sex hat, zeigt dir Kukksi. 

Sex macht…

  • schlank: Ja, das Liebesspiel kann tatsächlich beim Abnehmen helfen. Denn beim Akt werden fast alle Muskeln des Köpers beansprucht. Sex ist eben quasi eine Sporteinheit. Bis zu 300 Kalorien können pro Matratzensport verbrannt werden. Da kannst du dir das Joggen am nächsten Morgen getrost sparen.
  • happy: Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass Sex glücklich macht. Wenn du mit deinem Schatz schläfst, werden viiiiiele Endorphine ausgeschüttet. Beim Orgasmus kommt noch eine extra Portion Glückshormone dazu. Und die halten auch nach dem Geschlechtsverkehr an. Don’t worry, be happy!
  • gesund: Sex stärkt nicht nur das Immunsystem, sondern kann auch das Krebsrisiko verringern. Mädels, die viel Sex haben, haben ein geringeres Risiko an Brustkrebs zu erkranken. Bei Jungs ist das übrigens genauso, aber mit Prostatakrebs.
  • selbstbewusst: Der Liebesakt kann dein Selbstbewusstsein erheblich Steigern. Denk doch einmal darüber nach, wie geil es ist, dass du dein Gegenüber erregst. Dein Körper ist sexy und wird begehrt, das macht selbstbewusst.
  • schön: Deine Durchblutung wird beim Sex heftig angekurbelt und das macht schön. Denn wenn du gut durchblutet bist, verteilen sich Nährstoffe besser im Körper. Das Resultat: Schönere Haut, Haare und Nägel. Selbst Cellulitis- und Faltenbildung kannst du mit Sex vorbeugen!

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup