Social Media

TV

Chethrin Schulze & Daniel Völz: Sind ihre PBB-Flirts gespielt?

SAT.1 / Marc Rehbeck

Chethrin Schulze und Daniel Völz sollen bereits schon vorher keine Unbekannten gewesen sein – dazu kursierten in den letzten Wochen mehrere Gerüchte im Netz. Die beiden Kandidaten flirten offensiv, den Zuschauern gefällt die Container-Love-Show: Ist aber alles nur gespielt?

Bei “Promi Big Brother” sehen die Zuschauer jeden Abend eine süße Love-Story. Die einstige “Love-Island”- Kandidatin und der Ex-Bachelor haben die Gerüchte um ein vorheriges Kennenlernen streng dementiert. Entgegen dieser Behauptung wirken die beiden aber total vertraut. Es scheint so, als wäre die Liebesgeschichte zwischen der 25-Jährigen und dem Rosenkavalier gespielt: Jedes Mal wenn Daniel in der Nähe ist, kichert die Blondine.

Ein Insider packt aus

Die Gespräche und Flirts wirken geplant: Körperkontakt zwischen den beiden fehlt völlig! Nicht einmal einen Kuss gab es in ihrer “Flirt-Show”. Eine Umarmung von Chethrin hatte der 33-Jährige sogar abgelehnt. Die Zuschauer sind verwirrt: Was läuft denn jetzt zwischen den beiden? Jetzt packte ein Insider gegenüber Promiflash im Interview aus: “Chethrin und Daniel haben sich vor einigen Monaten kennengelernt und gut verstanden. Als sie erfahren haben, dass sie beide bei ‘Promi Big Brother’ teilnehmen, haben sie entschieden, dass es besser wäre, wenn sie so tun, als würden sie sich erst im Container kennenlernen.”

KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup