Social Media

Stars

Cameron Boyce: Sein Vater wendet sich an die Fans

Die Filmwelt steht noch immer unter Schock: Disney-Star Cameron Boyce ist im Alter von nur 20 Jahren verstorben. Nun meldet sich sein Vater mit einem emotionalen Statement an die Fans. 

Der „Jessie“-Star verstarb in der Nacht zum Samstag plötzlich infolge eines Anfalls im Schlaf. Laut seiner Familie soll er schon länger mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen haben. „Schweren Herzens müssen wir mitteilen, dass wir Cameron verloren haben. Er starb im Schlaf aufgrund eines Anfalls, der das Ergebnis einer andauernden Krankheit war, wegen der er in Behandlung war“, verkündete die Familie über einen Sprecher.

Emotionale Botschaft von seinem Vater

Sein Vater meldet sich zu Wort und richtet ein emotionales Statement an die Fans. „Ich bin überwältigt von der Liebe und Unterstützung, die unsere Familie erhalten hat. Es hilft, den Schmerz dieses Albtraums zu lindern, aus dem ich einfach nicht erwache. Ich kann euch nicht genug dafür danken“, schrieb sein Vater beim Kurznachrichtendienst Twitter.

Schauspiel-Kollegen nehmen Abschied

Zahlreiche Schauspiel-Kollegen nahmen ebenfalls Abschied – darunter sein guter Freund Karan Brar oder auch Adam Sandler und Salma Hayek. Cameron Boyce war in vielen Produktionen wie „Jessie“ oder „Kindsköpfe“ zu sehen – seine große Karriere hatte aber noch vor sich. Nun wurde er viel zu früh aus dem Leben gerissen.

BTN
"Köln 50667"
Connect
Newsletter Signup