Social Media
Kerze

Stars

Mit nur 27 Jahren: K-Pop-Star Cha In-ha tot aufgefunden!

iStock / Smileus

Schon wieder ist ein K-Pop-Star gestorben! Es ist der dritte Todesfall innerhalb von nur zwei Monaten. Cha In-ha galt in Südkorea als Nachwuchstalent. Doch mit nur 27 Jahren ist der Sänger nun verstorben. 

Der Sänger und Schauspieler wurde tot in seinem Haus aufgefunden, wie The Guardian berichtet. Das britische Magazin beruft sich dabei auf seine Agentur. Das einstige Mitglied der Band „Surprise U“ aus Südkorea wurde nur 27 Jahre alt.

Seine Agentur meldet sich zu Wort

„Wir sind am Boden zerstört, diese herzzerreißenden und tragischen Nachrichten zu überbringen. Am 3. Dezember hat uns Cha In Ha verlassen. Wir sind voller Trauer über diese Nachricht, die immer noch schwer zu glauben ist“, gab seine Agentur in einem Statement bekannt.

Todesursache bisher unbekannt

In der Mitteilung heißt es weiter: „Wir bitten aufrichtig darum, Gerüchte oder spekulative Artikel über die Todesursache zu vermeiden, damit seine Familie, die in schrecklicher Trauer ist, sich friedlich von ihm verabschieden kann. Wie von seiner Familie gewünscht, wird die Beerdigung privat abgehalten.“

K-Pop-Fans sind fassungslos

Cha In Ha, dessen bürgerlicher Name Lee Jae Ho ist, machte sich nicht nur als Sänger einen Namen, sondern auch als Schauspieler – so spielte er unter anderem in dem Film „You, Deep Inside of Me“ und der TV-Serie „Love With Flaws“ mit. Die K-Pop-Fans sind über den plötzlichen Tod des südkoreanischen Stars bestürzt.

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup