Social Media
Domino Day

TV

Show-Comeback: RTL holt den Domino Day zurück!

TVNOW

Der „Domino Day“ war über viele Jahre ein absoluter Erfolgshit bei RTL. Mehr als zehn Jahre wurde die Show ausgestrahlt, doch im Jahr 2009 war plötzlich Schluss. Nach 11 Jahren feiert das Kult-Format nun sein großes Comeback im deutschen Fernsehen. 

Die Live-Show um das imposante und effektreiche Umfallen von Dominosteinen von Erfinder Robin Weijers wurde zunächst von Linda de Mol präsentiert, im Jahr 2004 übernahm Frauke Ludowig die Moderation. Zahlreiche prominente Größen wie Lionel Richie, Kylie Minogue oder Nick Carter brachten den ersten Stein der Kettenreaktion zum Fallen und waren so als offizielle Auslöser beim ‚Domino Day‘ mit dabei. Die entstehenden Effekte und Bilder werden allein durch den ursprünglich umkippenden Domino-Stein ausgelöst, ein Eingriff von außen ist laut Guinness World Records zur Anerkennung des Rekords nicht erlaubt.

Der aktuelle Weltrekord liegt bei über 4 Millionen Steinen

Im Premierenjahr 1998 stürzten rund 1,6 Millionen bunte Steine um. Der aktuelle Weltrekord liegt bei 4.491.863 gefallenen Domino-Steinen, er wurde beim ‚Domino Day 2009‘ aufgestellt. 88 Menschen aus 16 verschiedenen Ländern hatten die Steine in der Halle im niederländischen Leeuwarden aufgebaut. Im Rahmen von „30 Jahre RTL – Die große Jubiläumsshow“ versuchten Promis wie Günther Jauch, Katja Burkard und Motsi Mabuse gemeinsam mit ‚Mister Domino‘ Robin Weijers im Jahr 2014, einen weiteren Rekord zu brechen. Sie wollten eine Domino-Kette ununterbrochen am Laufen halten – und das länger als die 2008 aufgestellte Rekordzeit von 35 Minuten und 22 Sekunden. Doch der Rekordversuch scheiterte.

Es gab immer mal wieder Pannen

Trotz der gründlichen und akribischen Vorbereitungsarbeit beim „Domino Day“ ließen sich kleine Pannen manchmal doch nicht verhindern: So musste im Jahr 2004 die Kettenreaktion zweimal gestartet werden, weil sie nach gut 400 gefallenen Steinen nicht mehr weiter lief. Sängerin Shania Twain hatte damals den ersten Domino-Stein angestoßen. Die vor dem Neustart gefallen Steine wurden natürlich nicht mitgezählt.

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup