Social Media
Klaudia Giez

TV

Klaudia Giez: Das sind ihre Pläne nach Dancing on Ice!

SAT.1 / Willi Weber

Klaudia Giez ist bei „Dancing on Ice“ in der vergangenen Woche ausgeschieden. Auf den Schlittschuhen hat sie sich trotz der zahlreichen Stürze wohl gefühlt – deshalb will sie damit auch weitermachen. 

Die ehemalige Kandidatin von „Germany’s next Topmodel“ hat in den vergangenen Wochen alles gegeben. Doch in der letzten Folge von „Dancing on Ice“ musste sie nach dem Skate Off die Show verlassen. Das Model nahm es locker – dennoch will sie weiter auf dem Eis mit Schlittschuhen unterwegs sein, wie die Beauty jetzt verraten hat.

Klaudia will weiter Eislaufen

„Ich möchte meine Ziele noch weiter verfolgen und ihr kennt mich, ich bin nicht der Typ, der aufgibt und sich einfach mit dem Aus zufrieden gibt. Ich möchte weitermachen und vielleicht noch krassere Sachen erreichen, wie vielleicht an kleinen Wettbewerben teilnehmen“, meint die Powerfrau in einer Instagram-Story.

Deshalb habe sie schon einige Vereine angeschrieben, denn mit dem Eislaufen will sie unbedingt weiter machen. Nach der letzten Show war ihr Coach Sévan Lerche jedenfalls stolz auf Klaudia mit K. „Mit dem Programm heute haben wir uns würdig verabschiedet. Ich bin wahnsinnig stolz auf uns“, erzählte der 27-Jährige nach der Show. Die anderen verbliebenen Kandidaten kämpfen am Freitag bei „Dancing on Ice“ (Freitag, 20:15 Uhr in SAT.1) um den Einzug in die nächste Runde – KUKKSI berichtet wieder aus dem Studio in Köln.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup