Social Media
Dschungelcamp 2020

TV

Nicht im TV gezeigt: Dieser Dschungel-Kandidat brach zusammen!

TVNOW

Das Dschungelcamp war für die Stars eine krasse Herausforderung. Die Sterne-Bilanz war in den Ekel-Challenges eher niedrig – die Kandidaten mussten deshalb hungern und sich vorwiegend von Reis und Bohnen ernähren. Sven Ottke erlitt sogar einen Zusammenbruch, wie er selbst in einem Interview verrät. 

Der Profi-Boxer hat es bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ bis ins Finale geschafft – den Sieg musste er dennoch Prince Damien überlassen. Die Nerven der Stars lagen in dem Camp bis zuletzt blank – nicht nur nervlich, sondern auch körperlich mussten die Kandidaten einiges durchmachen.

Sven Ottke erlitt einen Zusammenbruch

Sven Ottke erlitt einen Zusammenbruch – die Szenen wurden jedoch nicht im TV ausgestrahlt. „Ich habe einen Kreislaufkollaps gekriegt, bin zusammengebrochen. Körperlich war das eine Erfahrung, die muss man auch erstmal wegstecken“, sagte der Profi-Boxer im Interview mit Focus Online. Zu wenig Nahrung und Schlaf brachten ihn an seine Grenzen. „Ich habe ja auch neun Kilo abgenommen im Camp. Das ist schon nicht so unerheblich“, so Sven Ottke weiter.

Dschungelcamp

TVNOW

Er verlor das Gleichgewicht

Den Vorfall schildert er so: „Ich bin einmal so ein bisschen hingefallen. Ich weiß nicht, ob die das gebracht haben. Aber es war alles gut, nicht dramatisch. Ich hab‘ einfach mein Gleichgewicht verloren. Ist ja auch klar, wenn du kaum was trinkst, kann mit dem Kreislauf schon mal Feierabend sein.“

Mittlerweile geht es ihm wieder gut

Der Dschungel-Kandidat gibt aber schnell wieder Entwarnung: Kurz danach ging es ihm wieder gut. „Ach, ich bin einmal so ein bisschen hingefallen. Aber es war alles gut, nicht dramatisch. Ich hab‘ einfach mein Gleichgewicht verloren“, sagt Sven Ottke.

BTN
"Köln 50667"

DSCHUNGELCAMP 2020

Die Dschungelcamp-Kandidaten 2020

TVNOW / Arya Shirazi

Connect
Newsletter Signup