Social Media
Brände

News

Buschfeuer in Australien: Fällt das Dschungelcamp aus?

iStock / bennymarty / Symbolbild

Derzeit toben in Australien heftige Buschfeuer. In wenigen Tagen soll dort die britische Version vom Dschungelcamp starten – aber muss diese wegen den Bränden nun ausfallen? 

Die Feuer wüten auch unweit in der Nähe vom dem Dschungelcamp-Gelände. Der Bundesstaat New South Wales hat sogar den Notstand ausgelöst. Einige Medien berichten, dass auch die TV-Show „I‘m A Celebrity… Get Me Out of Here!“ in Gefahr sei. „Wir stehen in ständigem Kontakt mit der NSW-Feuerwehr und beobachten die Situation genau“, teilte ein Sprecher von ITV laut The Sun mit.

Feuer wüten in der Nähe vom Dschungelcamp

In Murwillumbah wird das Dschungelcamp gedreht. Die Gemeinde befindet sich an der Grenze zum Bundesstaat Queensland – die Feuer waren nur wenige Kilometer entfernt. „Wir haben derzeit keinen Grund zur Sorge. Die Gesundheit und Sicherheit aller Produktionsmitarbeiter und Prominenten ist von größter Bedeutung“, heißt es in dem Statement weiter. Durch die Buschbrände gab es bisher 3 Tote und 100 Verletzte – mehrere Regionen haben den Notstand ausgerufen. 40 der rund 60 Brände sollen außer Kontrolle sein.

Das britische Dschungelcamp ist immer vor dem deutschen an der Reihe. Im Januar startet dann auch wieder die neue Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ bei RTL, wo 12 Promis einziehen werden. Schon gelesen? Dschungelcamp 2020: Enthüllt! Das sind die Kandidaten

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup