Social Media
Koala-Bär

News

Buschbrände in Australien: SO kannst du helfen!

picture alliance / MAXPPP

Es sind Bilder, die um die Welt gehen: Ein Koala-Bär, welcher von einem Feuerwehrmann in letzter Sekunde gerettet wurde. Oder auch ein Känguru, welches an einem Zaun verbrannte. Die Buschbrände in Australien sind noch immer nicht unter Kontrolle. KUKKSI verrät dir, wie du helfen kannst. 

Ganze Landstriche brennen in Australien nieder. Zahlreiche Menschen verloren ihr zu Hause, mehr als 25 Personen sind ums Leben gekommen und rund eine Milliarde Tiere sind den Flammen zum Opfer gefallen. Zahlreiche Tierarten sind vom Aussterben bedroht.

Rund eine Milliarde Tiere starben durch die Flammen

Besonders betroffen sind Koalas. Die kleinen Bären sind einfach zu langsam, um den Flammen zu entfliehen. Rund ein Drittel der Koala-Population kam durch die Buschbrände ums Leben. Das ist eine schockierende Zahl, denn nur in Australien leben die Tiere in freier Wildbahn.

Stars machen auf die Buschbrände aufmerksam

Immer mehr Stars machen auch auf die Brände aufmerksam und posten Links, wie man helfen kann – so unter anderem Selena Gomez oder Pink. Zwar spielt sich die Tragödie auf der anderen Seite der Welt ab – doch auch in Deutschland ist das Mitgefühl riesig. Die Feuerwehrmänner kämpfen Tag und Nacht gegen die Flammen – doch derzeit scheint der Kampf aussichtslos zu sein. Ob Tierschutz, Hilfskräfte oder Feuerbekämpfung – mit einer kleinen Spende kannst du auch du helfen.

Mit einer Spende kannst du spenden

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup