Social Media
hund

Buzz

Bullterrier auf Crack zerfleischt sein Herrchen – tot!

iStock / M Nuri Shakoor

Mario Perivoitos liebste seinen Bullterrier über alles – obwohl der Vierbeiner ihn schon mal ins Bein gegessen hat. Nun hat der Hund sein Herrschen zerfleischt und getötet…

Der Mann lebte mit dem Hund in London. Die Nachbarn in dem Wohnblock wissen, dass er Drogen nimmt. Für eine Dokumentation der BBC über Drogen stand Mario Perivoitos vor der Kamera. Plötzlich attackierte der Hund den Mann und zerfleischte ihn! Er biss ihn in den Kehlkopf und verlor viel Blut.

Für Mario Perivoitos kam jede Hilfe zu spät. Der Mann konnte nicht mehr gerettet werden und starb an den schweren Verletzungen. Wie sich später herausstellte, hatte der Bullterrier das Crack seines Herrchens gefressen.

„Wir haben zwar zwei Blutanalysen gemacht und keinerlei Giftstoffe gefunden, aber wir haben auch eine Urinprobe erhalten und Kokain-Methabolit und auch Morphin feststellen können“, erklärt Tiertoxikologe Nicholas Carmichael in der Daily Mail. Der Hund soll nun eingeschläfert werden.

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup