Social Media
BTS

Stars

Jungkook: BTS-Star in Autounfall verwickelt!

picture alliance / Photoshot

Es ist ein KRASSER SCHOCK für die Fans von BTS! Sänger Jungkook hatte einen Verkehrsunfall, an welchen er auch noch Schuld war. 

Mit seinem Wagen rammte er in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul ein Taxi. Mittlerweile habe sich sein Management zu Wort gemeldet und bestätigt, dass Jungkook den Unfall verursacht habe.

Die Polizei hat die Ermittlungen gegen den Sänger aufgenommen. Bei de Crash wurden sowohl der Sänger als auch der Taxifahrer verletzt. Der Musiker steht zu dem Fehler und hat sich bei dem Taxifahrer entschuldigt.

Wie kam es zu dem Unfall?

Wie es genau zu dem Unfall kam, ist bisher unklar. Im Netz spekulierten die Fans über die mögliche Unfallursache und haben sogar Behauptungen aufgestellt, dass Jungkook betrunken war. Die Polizei hat jedoch klargestellt: Der Musiker war nüchtern! Fakt ist: Der Sänger haben gegen die Straßenverkehrsordnung verstoßen. Da die Ermittlungen dazu noch laufen, darf er darüber noch nichts erzählen. “Ich bin so froh, dass es ihm und dem Taxifahrer gut geht. Hört auf, ihn mit Alkohol oder Drogen zu beschuldigen!”, schrieb ein Follower im Netz. Die Community steht jedenfalls hinter ihm – auf seine Fans kann Jungkook zählen. Da bleibt nur zu hoffen, dass sich der Sänger und der Taxifahrer von dem Unfall-Schock schnell wieder erholen.

BTS

picture alliance / Photoshot

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup