Social Media

TV

Brutalo-Krimi: So blutig wird der neue “Tatort”

Der neue “Tatort” aus Ludwigshafen ist nichts für schwache Nerven. Ein Pferd wird geschändet, ein Pferdepfleger ermordet und es fließt viel Blut. 

© WDR

© WDR

Lena Odenthal und Mario Kopper nehmen die Ermittlungen auf, als ein Tierpfleger auf einem Pferdehof ermordet aufgefunden wird. Der Mann wurde in der Nacht am Rande der Pferdekoppel erstochen. Schnell ist auch Fallanalytikerin Johanna Stern involviert, da der Mord möglicherweise im Zusammenhang mit einer aktuellen Pferdeschänder-Serie steht. Wollte der Täter des Nachts ein Pferd attackieren und wurde dabei von dem Pferdepfleger überrascht? Wurde der Ermordete das Opfer unglücklicher Umstände oder galt die eigentliche Tat ihm selbst?

Lena und Johanna ermitteln verstärkt in Richtung des mutmaßlichen Pferdeschänders. Aber auch auf dem Pferdehof stoßen sie auf Ungereimtheiten und die geheimnisvolle Gattin des Gestütsbesitzers. Mit der Zeit gelingt es Lena, Johanna und Kopper, den Kreis der Verdächtigen einzugrenzen, doch der Pferdeschänder scheint weiter sein Unwesen zu treiben.

Und die Auswertung von Tathergang und Täterprofil lassen Schreckliches befürchten: Ist der Täter eine “lebende Zeitbombe”? Wird er über kurz oder lang versuchen, seine sadistischen Fantasien nicht mehr nur an Pferden, sondern an einem Menschen auszuleben? Die ARD zeigt den neuen “Tatort” am Sonntagabend um 20:15 Uhr.

P.S.: News. Stars. Skandale. Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup